VornameRyan
NachnameReynolds
LandKanada
Alter41
Geburtstag23.10.1976
GeburtsortVancouver, Kanada
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

Ryan Reynolds‘ Steckbrief beginnt in Vancouver. Als Teenager spielte er zwei Jahre lang in der Nickelodeon-Serie „Hillside“ mit. Doch nach weiteren kleinen Fernsehrollen in kanadischen Produktionen wollte seine Karriere noch immer nicht richtig in Schwung kommen. Ryan war kurz davor, aufzugeben, als ihn ein Kumpel überredete, mit ihm nach Los Angeles zu kommen und dort sein Glück in Hollywood zu versuchen.

Nach kurzer Zeit in Kalifornien bekam Reynolds 1998 die Rolle des „Berg“ in der Serie „Ein Trio zum Anbeißen“ angeboten, die er drei Jahre lang spielte. So empfahl er sich auch für Kinoproduktionen. 2002 erhielt er die Hauptrolle in „Party Animals - Wilder geht’s nicht!“, zwei Jahre später spielte er an der Seite von Wesley Snipes in „Blade: Trinity“. Größte Bekanntheit bekam er allerdings durch das Remake „Amityville Horror - Eine wahre Geschichte“ von 2005. Mit Komödien wie „Wild X-Mas“ und „Selbst ist die Braut“ begeisterte er nicht nur die weiblichen Zuschauer und spätestens mit der Hauptrolle in der Comicverfilmung „Green Lantern“ hatte Ryan Reynolds sich 2011 in Hollywood einen Namen gemacht.

Ryan Reynolds suchte sich stets prominente Begleiterinnen: Zunächst war er mit Schauspielerin Rachael Leigh Cook liiert, bevor er die kanadische Sängerin Alanis Morissette kennenlernte, mit der er sogar drei Jahre verlobt war. Richtig angetan hat es ihm aber die schöne Scarlett Johansson: Die beiden heirateten 2008 und galten lange als Hollywoods junges Traumpaar. 2011 allerdings wurde die Ehe geschieden. Reynolds ist nun mit Fashion-Ikone und Serienstar Blake Lively zusammen.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV