VornameUma
NachnameThurman
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter48
Geburtstag29.04.1970
GeburtsortBoston
SternzeichenStier
Geschlechtweiblich

Schon ihr voller Name lässt erahnen, dass hinter der Schönheit aus Boston etwas Besonderes stecken muss: Uma Karuna Thurman wurde am 29. April 1970 geboren und hat schwedische sowie deutsche Wurzeln vorzuweisen. Ihre Mutter, von Haus aus adelig, entschied sich für ein Hippie-Dasein und war für ein Jahr mit Timothy Leary zusammen, der seines Zeichens bekannt ist für die Befürwortung diverser Drogen und der Patenonkel von Uma Thurman wurde. Bei dieser Kindheit erschien es nur logisch, dass Uma Thurman einen eher unkonventionellen Beruf wählen würde: Zuerst versuchte sie sich ein paar Jahre im Model-Business, entschied sie sich am Ende aber für die Schauspielerei.

Den ersten nennenswerten Erfolg konnte sie mit dem Rokoko-Epos „Gefährliche Liebschaften“ von 1988 in ihrem Steckbrief abhaken - da war sie gerade mal 18 Jahre alt. Wegen ihrem „horrormäßig großartigen Verstand“ - so John Malkovich - fiel sie bald jemand anderem auf: Quentin Tarantino. Der hatte sie für sein Film-Projekt „Pulp Fiction“ auserkoren. Neben John Travolta spielte sie dort die durchgeknallte Gangsterbraut Mia Wallace. Der Film und Uma Thurman erreichten Kultstatus.

Von 1990 bis 1992 war Uma Thurman mit Gary Oldman verheiratet. Die richtig große Liebe traf wie aber erst später: Während des Drehs des Science-Fiction-Streifen „Gattaca“ - der Uma Thurman lobende Kritiken einbrachte - lernte sie ihren zweiten Ehemann Ethan Hawke kennen. Die beiden Schauspieler heirateten 1998 und bekamen zwei Kinder. 2004 ließen sich die beiden allerdings wieder scheiden und noch kurz vor der Trennung setzte Thurman noch ihr filmisches Denkmal als furioser Racheengel in Tarantinos „Kill Bill“-Reihe.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV