Star Datenbank

Yvonne Catterfeld

rr

Starprofil

  • Vorname Yvonne
  • Nachname Catterfeld
  • Geburtsdatum 2.12.1979
  • Geburtsort Erfurt
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Schütze
  • Haarfarbe brünett
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Yvonne Catterfeld ist ein Name, der in Deutschland für Vielfältigkeit und Talent steht. Sie hat in Kino- und Fernsehproduktionen gearbeitet; wird aber auch als Sängerin gefeiert. Als "The Voice of Germany"-Coach hat sie ihren Schützlingen das volle Paket zu bieten.

Yvonne Catterfeld – der lange Weg nach oben

Wer davon träumt, eine Karriere als Musiker oder Filmstar zu machen, hat in der Regel keinen langsamen Aufstieg vor Augen, der auch Rückschläge beinhaltet. Die Realität sieht jedoch häufig anders aus. Selbst Talent und eine gute Ausbildung sind kein Garant für spontane Erfolge.

Yvonne Catterfeld hat solch eine hervorragende Ausbildung genossen: Ob Klavier, Gitarre oder Gesang, Ballett oder andere Tanzrichtungen – in allem wurde sie lange unterrichtet, und das teilweise bei namhaften Ausbildern. Nach ihrem Abitur studierte sie Jazz- und Popmusik und gab ihr Können an eigene Musikschüler weiter.

Damit hatte sie die besten Voraussetzungen, um den deutschen Musikmarkt zu erstürmen, doch es wurde ein eher langsamer Aufstieg. Zum Glück ist Yvonne Catterfeld eine Kämpferin. Und nachdem ihre ersten aufgenommenen Singles sich nicht in den Charts platzieren konnten, machte sie einfach weiter.

Yvonne wandte sich zusätzlich der Schauspielerei zu und wurde für zwei Jahre Mitglied der GZSZ-Familie. Von der Musik konnte sie jedoch nie die Finger lassen und im Jahr 2003 war es dann dank Musikproduzent Dieter Bohlen endlich soweit: Mit ihrer neuen Single „Für dich“ konnte sie den ersten Platz der Single-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz entern. Damit war der Grundstein für eine Karriere als Sängerin gelegt.

Neben weiteren Singles folgten auch einige Moderationen in bekannten TV-Shows, die eine weitere Facette der vielseitigen Künstlerin enthüllten. Darüber hinaus ruft das Kino: Zum Beispiel in den beiden Til-Schweiger-Komödien Keinohrhasen (2007; mit Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer und Barbara Rudnik) und Zweiohrküken (2009; mit Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer und Emma Schweiger) spielt sie einfach sich selbst, in dem U-Boot-Klamauk U-900 (2008; mit Atze Schröder, Götz Otto und Jan Fedder) übernimmt sie die weibliche Hauptrolle - außerdem lernt sie beim Dreh ihren Ehemann Oliver Wnuk kennen und lieben. 

Es kamen weitere Auftritte, auch auf der musikalischen Bühne, bei denen es auch teilweise Rückschläge einzustecken galt. Doch wer seinen Traum leben möchte, muss kämpfen. Yvonne Catterfeld ist eine Kämpferin und sie steht nach einem Schlag wieder auf. Zur Freude ihrer Fangemeinde, die heute stetig anwächst.

Yvonne Catterfeld – der Aufstieg einer Künstlerin

In den Jahren nach dem Durchbruch folgen etliche TV-Rollen und auch der Musik bleibt sie weiter treu. Seit 2013 stehen auch internationale Filmproduktionen auf Yvonnes Programm; sie spielt im russischen Film Strana khoroshikh detochek eine kleine Rolle; einen größeren und wichtigeren Part übernimmt sie 2014 in der französischen Neuverfilmung von Die Schöne und das Biest (mit Léa Seydoux und Vincent Cassel). Zwischenzeitlich lehnt sie eine Rolle in Fast and Furious ab, lieber spielt sie 2015 in dem Musikfilm Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik (mit Eliza Bennett und Matthew Macfadyen) 

Seit 2016 ist Yvonne Coach bei "The Voice of Germany" – derzeit als einziger weiblicher Juror.

Yvonne Catterfeld privat und persönlich

Neben der Sängerin und der Schauspielerin gibt es auch noch die private Yvonne, die mit dem Schauspieler Oliver Wnuk (Der Schuh des Manitu, TV-Serie Stromberg) zusammen lebt und mit ihm einen Sohn hat. Sie liebt Abenteuersportarten, ist aber nach ihrer eigenen Meinung ein wenig zu waghalsig, um als Mutter solchen Sport zu betreiben.

Ihr privater Musikgeschmack geht in Richtung Soul mit Hip-Hop Einflüssen – und das hört man inzwischen auch in ihren neueren Songs.

Yvonne Catterfeld wohnt heute in Berlin; ist Besitzerin eines Hausbootes (das sie nicht bewohnt, sondern vermietet) und ist einfach Mensch geblieben. Ohne Starallüren oder emotionalen Pomp geht sie professionell ihrer Arbeit nach; ob als Schauspielerin, Entertainerin oder Sängerin. 

Zusammen mir Mark Forster, Samu Haber, Michi Beck und Smudo ist Yvonne Catterfeld als Coach bei "The Voice of Germany" zu sehen - ab Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:15 Uhr auf ProSieben und ab Sonntag, 22. Oktober 2017, 20:15 Uhr in SAT.1 

>> Alle Infos zu den #TVOG-Coaches 2017

>> Entdecke die ersten #TVOG-Talente 2017

Bilder zu Yvonne Catterfeld

News zu Yvonne Catterfeld

Biografien deiner Lieblingsstars

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV