Teilen
Merken
Stars

"Brüste größer geschminkt oder was?": Mit diesem Dirndl-Bild sorgt Bibi für Wirbel

20.09.2017 • 19:54

YouTube-Star Bibi hat mit ihrem Freund Julian das Münchner Oktoberfest 2017 besucht und davon ein Foto gepostet. Doch ausgerechnet über ihr Dekolleté wird seitdem diskutiert. Mehr dazu erfahrt ihr hier im Video.

BibisBeautyPalace aka Bianca Heinicke hat mit ihrem Freund Julian alias Julienco beim Münchner Oktoberfest vorbeigeschaut. Für ihren Besuch bei der Wiesn haben sich die YouTube-Stars richtig ins Zeug gelegt und ganz traditionell Lederhose und Dirndl angezogen. Ein Foto ihrer besonderen Outfits findet sich auf dem Instagram-Account von BibisBeautyPalace.

Bibis Dekolleté wird zum Blickfang

Bibis Kleid im zarten Rosa mit rosa Schürze und weißer Bluse sieht nicht nur supersüß an ihr aus. Gleichzeitig zaubert ihr das Dirndl auch ein absolutes Hingucker-Dekolleté. Wow, echt hot!

BibisBeautyPalace: Fans diskutieren über Echtheit ihrer Brüste

Schwer zu glauben, aber wahr: Ausgerechnet über den Ausschnitt des Social-Media-Stars regen sich einige von Bibis mehr als 5,5 Millionen Insta-Abonnenten mächtig auf. Sie behaupten, dass die gebürtige Kölnerin ihre Brüste größer geschummelt haben soll. Ähm, wie bitte? Kommentare wie „Brüste größer geschminkt oder was?“, „Hat die ihre Brüste conturiert?“ sowie „Verblenden ist nicht so deine Stärke an deinen Brüsten“ finden sich tatsächlich unter dem Instagram-Bild.

Schummel-Vorwürfe wegen Ausschnitt-Foto der YouTuberin

Neben den kritischen Aussagen gibt es aber auch viele positive Comments zu Bibis Wiesn-Look. Was meint ihr – hat die YouTuberin bei dem Dirndl-Foto tatsächlich per Photoshop oder Schmink-Tricks nachgeholfen oder sind die Vorwürfe lächerlich und alles ist echt an dem Schnappschuss? Das heiß diskutierte Dirndl-Dekolleté-Foto von BibisBeautyPalace seht ihr oben im Video.

Video: Bibis Beauty Palace: Fans vermuten Photoshop-Fail bei diesem Pic