Stars

Ohne BH! Emma Watson zeigt sich im freizügigen Cut-Out-Kleid

14.03.2017 • 11:49

Sexy! Emma Watson ließ auf der Premiere von "Die Schöne und das Biest" in New York ganz schön tief blicken. Mit gewagten Cut-Outs setzte sie ihren Traumbody in Szene. Im Video seht ihr die heißen Bilder.

Emma Watson ist nicht gerade bekannt dafür, viel nackte Haut zu zeigen. In Sachen Make-up steht sie zwar durchaus auf den Nude Look, wenn es um ihr Outfit geht, mag die schöne Britin es aber lieber ein bisschen züchtiger.

Emma Watson: Keine nackte Haut auf ihrem Instagram-Account

Das zeigt sie auch auf ihrem Instagram-Account. Anstatt peinlicher Nackt-Auftritte präsentiert sich Emma ihren mehr als 42 Millionen Insta-Abonnenten ganz natürlich – und häufig bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Lesen. Das ein oder andere Buchcover hält der "Harry Potter"-Star gern in die Kamera. 

Sexy Einblicke bei Film-Premiere

Umso überraschender ist der Auftritt der 27-Jährigen bei einer Film-Premiere für "Die Schöne und das Biest". Emma Watsons Robe bot dank geschickt platzierter Cut-Outs aufregende Einblicke.

Der Dekolleté-Bereich des bodenlangen Kleids bestand aus einem Hauch von Nichts. Ähnlich raffiniert war der lange Beinschlitz, der Emmas Beine gekonnt in Szene setzte. Richtig hot und trotzdem stilvoll!

Ihren sexy Auftritt könnt ihr euch im Video oben ansehen.

Emma Watson: Single nach Trennung von Freund

Wir sind uns sicher: Bei dem umwerfenden Anblick sind bestimmt einige Männer schwach geworden. Einen Freund hat die schöne Emma derzeit offiziell nicht. Seit ihrer Trennung von US-Softwaremanager William Knight im Jahr 2017 ist die "Harry Potter"-Schauspielerin Single. Also Männer, worauf wartet ihr? 

mehr anzeigen