Teilen
Merken
Stars

Snoop Dogg: Der Rapper bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame

20.11.2018 • 09:08

US-Rapper Snoop Dogg wird am 19. November 2018 mit einem eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Wem der 47-Jährige dafür besonders dankt und wer alles mit ihm gefeiert hat, seht ihr im Video.

Snoop Dogg (47) hat es geschafft! Der Rapper hat seinen eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen. Familie, Freunde und internationale Stars feierten mit dem 47-Jährigen den besonderen Tag.

Humorvolle Dankesrede

Bei der Enthüllung seines Sterns auf dem Walk of Fame hielt Snoop Dogg natürlich auch eine Rede. Hier dankte der Rapper vor allem einer Person – sich selbst. Mit seinem gewohnt trockenen Humor gesteht Snoop Dogg, der mit bürgerlichem Namen Calvin Broadus heißt: „Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, an mich geglaubt zu haben“.

Er dankte sich, für all die harte Arbeit, die er geleistet habe, dass er nie aufgegeben habe und dafür, dass er immer versucht habe, mehr zu geben als zu nehmen. In einem Satz: „Ich möchte mich bei mir dafür bedanken, einfach immer nur ich selbst zu sein“ – so der Rapper.

Die Aufnahmen von der Enthüllung von Snoop Doggs Stern, seht ihr oben im Video

Familie und Freunde feierten mit Snoop Dogg

An diesem besonderen Tag war natürlich auch Snoop Doggs Familie mit von der Partie. Besonders stolz war seine Ehefrau Shante Broadus (47), mit welcher der US-Rapper seit 21 Jahren verheiratet ist. Auch Freunde und internationale Stars kamen zu dem Event, um den 47-Jährigen zu beglückwünschen. So auch sein Rapper-Kollege und Freund Pharrell Williams (45). Doch an dem Tag strahlte wohl keiner so sehr wie Snoop Dogg selbst.

Das könnte euch auch interessieren: "Es gab Zeiten, in denen ich raus wollte": Barack und Michelle Obama waren beim Ehe-Berater