Anzeige

Bleached Eyebrows à la Kim Kardashian: So stylt ihr den futuristisch anmutenden Trendlook

  • Aktualisiert: 23.11.2022
  • 09:12 Uhr
Article Image Media
© svetikd

Blond gefärbte Augenbrauen fallen auf, vor allem wenn man von Natur aus eigentlich dunkle Eyebrows hat. Trotzdem sieht der futuristisch anmutende Style gut aus. Das beweisen nicht zuletzt auch Celebrities wie US-Musikerin Lizzo oder Kim Kardashian. Beim Augenbrauen blondieren müssen wir allerdings Einiges beachten. In unserem Beauty-Artikel über Bleached Eyebrows erfahrt ihr alles Wissenswerte über den Trendlook.

Anzeige

Kann man seine Augenbrauen selbst aufhellen?

Soap Brows, Boyfriend Brows oder Fluffy Brows – voluminöse, natürlich wirkende Augenbrauen sind momentan überall auf Social Media zu sehen. Doch auch auf den Fashion Weeks und den Laufstegen der Designer:innen konnten wir eine Kehrtwende beobachten: Bleached Eyebrows haben alle Blicke auf sich gezogen. Dabei können heller gefärbte Augenbrauen den eigenen Look komplett ändern. Wer Make-up trägt, hat dadurch außerdem die Möglichkeit kreativer zu werden, weil man mit Bleached Eyebrows mehr Platz hat Lidschatten aufzutragen. Mit der richtigen Vorbereitung kann man dieses Projekt auch in Eigenregie zu Hause umsetzten. Für alle Experimentierfreudigen unter uns haben wir deshalb die Do's and Don'ts beim Augenbrauen aufhellen zusammengefasst.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Augenbrauen blondieren: Die richtige Vorbereitung

Das Bleichen der Augenbrauen ist ein chemischer Prozess, bei dem diese dauerhaft aufgehellt werden. Dafür verwendet man Bleach – ein Färbemittel, dass das Keratin und Melanin in den feinen Härchen löst und sie auf diese Weise aufhellt. Abhängig vom Ausgangsfarbton, der Einwirkzeit und der Haardichte kann das Ergebnis gelblich, Platin oder sogar schneeweiß aussehen. Doch ohne richtige Vorbereitung funktioniert das Augenbrauen aufhellen nicht. Folgende Steps solltet ihr auf alle Fälle nicht vergessen:

  • Vor dem Bleaching solltet ihr die Augenbrauen am besten bereits groomen. Das bedeutet Zupfen und in Form bringen.
  • Nun ist die Reinigung der Augenbrauen an der Reihe. Make-up-Reste und Schmutz müssen vor dem Aufhellen abgewaschen werden.
  • Alle unter uns, die lange Haare haben, sollten außerdem dafür sorgen, dass keine Strähnen in das Gesicht fallen. Am besten die Mähne mit einem Haargummi zusammenbinden.
Bleached Eyebrows – viele Stars und Sternchen schwören auf diesen Make-up Trend. Wir haben für euch eine simple step by step Anleitung zum Nachmachen.
Bleached Eyebrows – viele Stars und Sternchen schwören auf diesen Make-up Trend. Wir haben für euch eine simple step by step Anleitung zum Nachmachen.© Lorado
Anzeige
Anzeige

Augenbrauen bleichen step by step

Um Bleached Eyebrows zu kreieren, benötigen wir die passenden Produkte. Fertige Eyebrow Kits zum Aufhellen enthalten Blondierungspulver, Entwicklungslösung und einen Applikator. Solche Sets sind perfekt, wenn man seine Augenbrauen zum ersten Mal zu Hause blondiert. Vorsicht sollte trotzdem geboten sein, denn Färbemittel wie diese enthalten Wasserstoffperoxid – eine Substanz, die haaraufhellend wirkt, aber unsere empfindliche Gesichtshaut auch reizen und austrocknen kann. Zuerst müssen wir die Blondierung nach den Vorgaben des Bleaching Kits anrühren, also Pulver und Entwickler miteinander vermischen. Nun geht es auch schon an die Applikation. Dafür am besten das mitgelieferte Tool verwenden, meistens ein Spachtel oder Pinsel. Die Augenbrauen sollten am Ende gleichmäßig mit einer dicken Schicht Bleiche bedeckt sein. Nach kurzer Einwirkzeit können wir die Blondierung abwaschen und das Endresultat begutachten. Wichtig ist nur, dass wir zwischendurch immer mal wieder überprüfen, wie weit fortgeschritten der Prozess ist. Am besten bereits nach zwei Minuten, denn das ist etwa die benötigte Zeit für eine Aufhellung um zwei bis drei Nuancen.

Den passenden Farbton finden

Bleached Eyebrows sollten nach dem Aufhellen getönt werden, damit wir einen Farbton erhalten, der mit Haut und Haaren harmoniert. Generell können wir uns an folgender Faustregel orientieren: Zu aufgehellten Haaren sieht es am besten aus, wenn die Augenbrauen etwa drei Nuancen dunkler sind. Bei dunkel gefärbten Haaren sollten die Brauen dagegen zwei bis drei Nuancen heller sein. Wer dagegen kein natürliches Ergebnis anstrebt, sondern eher einen weißblonden Editorial-Look, kann die Blondierung ruhig ein bisschen länger einwirken und danach mit einem aschigen, grauen Färbemittel abtönen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Augenbrauen mit Hausmitteln aufhellen

Möchte man seine Augenbrauen allerdings nur minimal aufhellen, kann man dafür auch auf ein paar altbewährte Hausmittel zurückgreifen: Natürliche Färbemittel wie Zitrone, Kamille oder Honig sind zudem auch hautschonender als chemische Aufheller. Die Methode mit der Zitrone funktioniert am einfachsten, denn hier müssen wir die Frucht nur halbieren, den Saft ausdrücken und mit einem Pinsel auf die Augenbrauen streichen und nach 10 Minuten wieder abwaschen. Honig muss man dagegen vor der Applikation mit der dreifachen Menge Olivenöl vermischen und erwärmen, denn nur dann wird die aufhellende Wirkung freigesetzt. Ein bisschen Geduld ist dagegen bei der Behandlung mit Kamillentee nötig, denn hier müssen die Augenbrauen über mehrere Tage eingepinselt werden, bis man ein Ergebnis sieht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Augenbrauen bleachen beim Profi

In professionelle Hände kann man sich für Bleached Eyebrows natürlich auch begeben. Hier kann man auf die Erfahrung und das Können der Profis vertrauen für die das Augenbrauen heller färben zur täglichen Routine gehört. Zudem kommt man mit 10 bis 15 Euro auch relativ günstig weg.

Angesagte Bleached Eyebrows selbermachen oder vom Profi machen lassen? Im Beauty-Artikel erfahrt ihr worauf es ankommt!
Angesagte Bleached Eyebrows selbermachen oder vom Profi machen lassen? Im Beauty-Artikel erfahrt ihr worauf es ankommt!© DuxX
Anzeige
Anzeige

Augenbrauen aufhellen und färben: Unser Fazit

Wer mit wenig Aufwand seinen Look etwas ändern möchte, kann das easy mit einem Brow-Update erreichen. Unsere Augenbrauen rahmen unser Gesicht ein, eine Veränderung der Farbe oder Form ist deshalb umso auffälliger. Sind die Augenbrauen mal zu dunkel geraten, kann das Problem easy mit Hausmitteln wie Zitrone korrigiert werden. Und Bleached Eyebrows lassen sich sowieso mühelos färben, sei es mit einem richtigen Färbemittel oder für ein Event mit Eyeshadow.

Mehr News
427410817
News

Romantische Duftfavoriten von "Harry Potter"-Star Emma Watson

  • 15.07.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group