Anzeige

Passion Twists: Der angesagte Haartrend

  • Veröffentlicht: 21.11.2021
  • 13:55 Uhr
Article Image Media
© GettyImages | Delmaine Donson

"Wer schön sein will, muss leiden." Wir sagen dazu: Nö! Wie oft mussten wir uns das schon anhören, so halb im Spaß natürlich nur. Aber diesem ollen Spruch sagt einer der coolsten Haartrends 2021 jetzt den Kampf an: Passion Twists. Spröde Locken, krause Matte oder Afro-Haare, die ein Eigenleben führen? Damit ist jetzt Schluss, denn dieser Frisurentrend ist ein absoluter Hairgoal und nicht grundlos viral gegangen. Denn ein Look, der nicht nur cool aussieht, sondern nebenbei auch noch das Haar schützt, ist genau unser Ding!

Anzeige

Die eingedrehten Passion Twists zählen zu den sogenannten protective (engl. schützend) Hairstyles. Was für unsere Haarpflege bedeutet: Keine pampigen Kokosölmasken, die stundenlang auf dem Kopf kleben, gefühlt nichts ändern, außer einen fettigen Ansatz zu hinterlassen. Passion Twists sind der perfekt Mix aus verspielten Wellen und geflochtenen Braids: weder aalglatt noch Bob-Marley-messy. Passion Twists werden manchmal auch als Boho Passion Twists oder Boho Twists bezeichnet, was auf ihre Erfinderin zurückzuführen ist. Die in Miami lebende Haarstylistin Kailyn Rogers tritt im Internet nämlich unter ihrem Alias auf: The Boho Babe. Bereits Anfang 2018 postete sie das erste Mal ihre Eigenkreation, woraufhin ihr Postfach explodierte. Den Ansturm konnte die Stylistin unmöglich alleine abarbeiten, weshalb sie der Welt kurzerhand ein ausführliches Tutorial zum Passion Twists selber machen lieferte. Girlboss-Move, oder? Bis Trends zu uns nach Europa schwappen, dauert es bekanntlich immer etwas, aber jetzt wo er da ist: Wir sind bereit für die schönste Lockenfrisur seit Langem. Jetzt werden nur noch alle Fragen geklärt und dann heißt es: Let's twist!

Passion Twists – der Boho Curly Hairstyle ist ein Trend, der deine Haare auch noch schützt. Mehr dazu liest du im Beauty-Artikel.
Passion Twists – der Boho Curly Hairstyle ist ein Trend, der deine Haare auch noch schützt. Mehr dazu liest du im Beauty-Artikel.© IMAGO | Cavan Images

Passion Twists – der schützende Hairstyle

Ein hipper aber gleichzeitig schützender Hairstyle kommt uns in der kalten Jahreszeit natürlich gerade recht. Denn besonders bei niedrigen Temperaturen steigt das Haarbruchrisiko. Dadurch, dass das Haar bei Passion Twists aber von Extensions eingeschlossen ist, bleibt es geschützt und ist weniger anfällig für Haarbruch. Besonders die Spitzen werden vor Spliss bewahrt, da sie in die Extensions eingearbeitet werden. So kann unser Haar in Ruhe wachsen und sich erholen. 

Passion Twists – der schützende Hairstyle für die kalten Jahreszeit. Ja, denn im Winter steigt das Haarbruchrisiko!
Passion Twists – der schützende Hairstyle für die kalten Jahreszeit. Ja, denn im Winter steigt das Haarbruchrisiko!© IMAGO | Addictive Stock
Anzeige
Anzeige

Wie werden Passion Twists gemacht?

Wir lieben die 90ies-Vibes, die diese Trendfrisur 2021 ausstrahlt! Aber wie verwandeln wir unsere Lockenpracht langfristig in gedrehte Zöpfe? Denn genau das sind Passion Twists. Eins vorweg: Der coole Look, der auf Instagram viral ging, ist etwas für krauses Haar. Sleekes, feines Haar würde, um die Extensions gewickelt, nicht halten – der Look wäre direkt wieder dahin. In diesem Fall könnten geflochtene Braids eine Alternative sein. Die Passion Twists werden entweder vom Profi eingewickelt oder ihr könnt sie selbst stylen. Zwei helfende Hände sind hier aber in jedem Fall sinnvoll, allein um die Styling-Zeit etwas zu verkürzen, denn bei sehr dickem, langem Haar sind 8 Stunden Aufwand nicht ungewöhnlich. Für die Passion Twists werden zuerst einzelne Strähnen abgeteilt, die so dick sein sollten, wie ihr sie später haben wollt. Um jede einzelne Strähne werden dann Extensions gewickelt. Das Kunsthaar wird dabei sehr straff gehalten und mit der Echthaarsträhne verwickelt. Dabei zieht man immer wieder, während des Wickelns, die Strähnen auseinander, um noch mehr Spannung in die Passion Twists zu bekommen. Das Ergebnis soll ja möglichst lange halten und dafür müssen die Twists eben fest sein. Alternativ gibt es bereits gedrehte Extensions, die eingeflochten werden. Online findet man mittlerweile zahlreiche Tutorials, die die verschiedensten Styling-Methoden zeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wie lange halten Passion Twists?

Die Frage aller Fragen: Wie lange halten die aufwendig eingedrehten Passion Twists? Wir sagen, die Action lohnt sich allemal. Denn, bei richtiger Pflege kann der Protective Hairstyle gerne mal bis zu zwei Monate getragen werden. Wie lange die Passion Twists schön sind, hängt von unterschiedlichen Faktoren wie der Haarstruktur, der richtigen Pflege, aber auch von verschiedenen Umwelteinflüssen, ab. Durchschnittlich haben wir aber auf jeden Fall ca. vier bis sechs Wochen was von den Passion Twists.

Stylisch, trendy und absolut cool – Passion Twists sehen nicht nur hip aus, sondern sind auch noch praktisch! Mehr dazu im Artikel.
Stylisch, trendy und absolut cool – Passion Twists sehen nicht nur hip aus, sondern sind auch noch praktisch! Mehr dazu im Artikel.© IMAGO | Addictive Stock
Anzeige

Wie oft können Passion Twists gewaschen werden?

Je häufiger wir die Passion Twists waschen, umso anfälliger wird das Haar für Frizz und Spliss, denn dabei trocknet es aus. Wollen wir brüchige Strähnen vermeiden, sollten wir unsere eingedrehten Haare nicht häufiger als zweimal pro Monat waschen. Am besten massieren wir die Kopfhaut mit Shampoo ein und spülen es dann sanft aus. Anschließend können die einzelnen Twist vorsichtig gereinigt werden, Rubbeln sollte dabei aber vermieden werden, sanftes Drücken ist besser für die Passion Twists.

Cool und lässig – Passion Twists! Doch was genau macht den Hairstyle so besonders?
Cool und lässig – Passion Twists! Doch was genau macht den Hairstyle so besonders?© IMAGO | Cavan Images

Passion Twists: So pflegt ihr sie am besten!

Passion Twists strahlen low key Styling Effort aus und wirken dabei doch classy. Dennoch steckt hinter all der Coolness auch etwas Pflegeaufwand. Die Kopfhaut kann vorallem in den ersten Tagen jucken – Birken- oder Thermalwasser schaffen Abhilfe. Ein leichtes Öl pflegt die Kopfhaut und schützt die nun freiliegenden Stellen vor dem Austrocknen. Spezielle Pflege-Sprays für Flechtfrisuren können in die Längen gegeben werden und halten sie so geschmeidig. Für die Nacht eignet sich eine hübsche Schlafhaube oder ein Seiden-Kissenbezug, denn je weniger Reibung, desto besser für unsere Afro-Haare.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Wann müssen Passion Twists entfernt werden?

Deine Passion Twist werden immer lockerer? Das ist ein klares Zeichen dafür, dass die Frisur ihre besten Zeiten hinter sich hat. Jetzt heißt es ab damit und neu machen (lassen), denn früher oder später würden die Extensions rausfallen und die gedrehten Strähnen sich auflösen. Im Durchschnitt ist dieser Punkt nach etwa 6 Wochen erreicht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wie werden Passion Twists am besten entfernt?

Um die Passion Twists zu entfernen, wird Strähne für Strähne einzeln aufgemacht. Jeder Twist wird von unten nach oben vorsichtig aufgedreht, bis man an den Anfang der Extensions zu fassen bekommt und diese rausziehen kann. Das erfordert Geduld. Sollten kleine Haargummis benutzt worden sein, um die Extensions zu fixieren, kommen auch diese raus. Wird's hier futzelig, nehmen wir uns eine (Nagel-)Schere zu Hilfe, bevor alle Fingernägel dran glauben müssen. Aber Achtung, nur das Gummi und nicht die echten Haare (auf-)schneiden.

Lassen sich die coolen Passion Twists auch wieder entfernen? Wir haben die Facts zum coolen Hairstyle.
Lassen sich die coolen Passion Twists auch wieder entfernen? Wir haben die Facts zum coolen Hairstyle.© IMAGO | Cavan Images
Anzeige

Passion Twists: Hierauf solltet ihr achten!

Ein schützender Haar-Style, der auch noch schick aussieht, klingt nach next Level Hairgoals? Ganz genau. Das Tolle an den umwickelten Strähnen ist, dass wir unser Naturhaar schonen. Es bleibt wochenlang unberührt, ohne tägliches Föhnen, Glätten oder Stylen. Stattdessen gibt's eine Extraportion "Lockenpflege".

Generell eignen sich Passion Twists am besten für Afro-Haare. Aber auch bei anderen lockigen Haartexturen ist es möglich, Passion Twists einzuweben. Ihr wolltt wissen, ob der Haartrend 2021 was für euch ist? Dann lass euch von einer erfahrenen Person beraten, die schon mal Passion Twists gestylt hat. Nach einem kurzen Check der eigenen Haarstruktur wisst ihr, ob dieser Look bei euch umsetzbar ist.

Wie genau werden trendigen Passion Twists gemacht? Wir haben die Antworten für euch im Beauty-Artikel.
Wie genau werden trendigen Passion Twists gemacht? Wir haben die Antworten für euch im Beauty-Artikel.© IMAGO | Addictive Stock
Mehr News
Skincare
Artikel

Beauty-Brands der Stars: Diese Skincare-Produkte aus Hollywood überzeugen auf ganzer Linie

  • 29.02.2024
  • 16:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group