Anzeige
Mode-Vorbild für eine ganze Generation

Royales Fashion-Vorbild: Darum wird Königin Camilla gerade zum Mode-Vorbild der Gen Z

  • Aktualisiert: 27.03.2024
  • 15:30 Uhr
  • Regine Wagner
Queen Camilla wird neuerdings für ihren Modeverstand gefeiert.
Queen Camilla wird neuerdings für ihren Modeverstand gefeiert. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Isabel Infantes

Der Stil von Königin Camilla ist unaufgeregt, zurückhaltend und eher schlicht. Doch genau dafür wird sie von der Generation Z gefeiert und zur Fashion-Ikone gekürt. Was genau ist so cool an ihrem Style?

Anzeige

Schlichtheit statt Eitelkeit: Dieser Stil gefällt der Gen Z

Royale Ikonen gibt es reichlich: Herzogin Meghan, Königin Letizia und Königin Máxima haben sich ihren Ruf als Stil-Ikone mit ihrem modischen Instinkt und einem ausgeprägten Stilbewusstsein erarbeitet. Ihre gekonnten Looks perfektionieren Lässigkeit und Eleganz und haben immer das gewisse Etwas. Ganz anders sieht es dagegen bei Königin Camilla aus: Sie bleibt lieber unter dem Fashion-Radar, zeigt sich unaufgeregt, "immer der Angelegenheit angemessen, aber trotzdem immer einen Hauch gewagt", beschreibt es die Modeexpertin Alice Hare. Also kurzum: verdammt cool und raffiniert. Dabei hat sie es nicht einfach, denn der Stil ihrer Ewig-Konkurrentin Diana feierte dank "The Crown" ein Revival.

Anzeige
Anzeige
LadyDiTeaser
News

Fashion-Tipps

Lady Dianas legendärste Looks: Darum sind Revenge Dress & Co. auch bis heute unvergessen

Prinzessin Diana war eine Stilikone und eine der meist fotografierten Frauen der Welt. Sie hat die Modeszene besonders in den 80er und 90er Jahren stark beeinflusst – und sie tut es trotz ihrem tragischen Tod noch heute. "Princess Diana's Outfits" werden auch jetzt noch zahlreich nachgestylt. Wir zeigen dir die besten Outfits, die du noch heute nachstylen kannst und damit total im Trend liegst.

  • 30.11.2023
  • 08:39 Uhr

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip: Königin Camilla wird zur Stil-Ikone der Gen Z

Anzeige

Fashion-Vorbild der Gen Z

Mit ihrem so unaufgeregten Style begeistert Königin Camilla nicht nur ihre eigene Generation der Baby-Boomer, sondern zunehmend auch die Gen Z, also Personen, die zwischen 1996 und 2010 geboren wurden. Immer mehr wird ihre Kleidung auf Social Media diskutiert, die Key-Pieces werden von der jungen Generation gekauft. Denn die Gen Z liebt es unkompliziert - und genau das ist die Mode von Camilla. Einfach, leger und cool, ohne es darauf anzulegen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die Go-to-Pieces der Queen

Ein Blick in den Kleiderschrank der Fashion-Ikone offenbart einfache Key-Teile, die in Kombination mit den trendigen Accessoires ihren Stil ausmachen, mit dem sie jetzt bei der Gen Z Trends setzt. Zu ihren Go-to-Pieces gehören eng geschnittene Hosen und Slim-Fit-Jeans und fließende Blusen. Ihre Accessoires sind auch bei den jungen Royals beliebt: Etwa eine Tasche der Marke Demellier, die auch bei Kate und Meghan sehr beliebt sein soll, oder eine trendige Bottega-Tasche und Armbänder mit Alhambra-Symbol. Accessoires, die auch bei der Gen Z im Trend sind. Modeexpertin Hare bringt es passend auf den Punkt: "Es gibt nur wenige Leute, die Bottega genau so tragen können wie Barbour. Camilla gehört dazu".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr Fashion-News und Videos
Heidi Klum
News

Sommer-Trend Korsett: Heidi Klum, Lena Gercke und Caro Daur stylen sie 2024 so cool

  • 26.05.2024
  • 09:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group