- Bildquelle: IMAGO | Future Image © IMAGO | Future Image

2021 war eine trendige Pony Parade. Stirnfransen und Pony Frisuren in allen Längen und Varianten gaben den Trend-Ton an. Ob klassischer Fransenpony, mit Mittelscheitel á la Curtainbangs, schräger fransiger Pony, Pony mit dünnen Fransen, oder extra Volumen, Fransenpony mit langen Haaren oder ein fransiger Pony zum Bob. Stufige Schnitte, fransige Strähnen, weiche Kanten und Lagen bestimmten die Trendlooks des Jahres.

Das cooles daran: Jeder konnte seinen passenden Fransenpony finden. Celebrities wie Stefanie Giesinger und Co machen es vor, unter den fransigen Ponyschnitten ist für jeden etwas dabei.

Wir stellen dir die coolsten Looks vor, lösen auf, ob auch dir ein Fransenpony steht und vor allem welcher, erklären, wie du den fransigen Pony selber schneiden kannst und liefern jede Menge Inspiration für leichte fransige Ponyfrisuren.

Die Trendfrisur, der Fransenpony-Style - wir haben die Fakten zum Hairstyle 2021
Die Trendfrisur, der Fransenpony-Style: Wir haben die Fakten zum Hairstyle 2021 und verraten euch, welche Stars den Look bereits tragen. © GettyImages | Studio4

Wem steht ein Fransenpony?

Der Fransenpony ist nicht umsonst ein absoluter Trend Cut. Denn jeder kann ihn tragen, wenn er an die Gesichtsform angepasst wird. Der perfekte Fransenpony ist super vorteilhaft und kann ein Gesicht schmaler, jünger, kantiger zaubern, oder eine hohe Stirn kaschieren.

Leicht, luftig und stufig – der Fransenpony liegt absolut im Trend - wir habe...
Leicht, luftig und stufig – der Fransenpony liegt absolut im Trend. In unserem Beauty-Artikel verraten wir euch, wie Ihr den Fransenpony-Style richtig stylet. © GettyImages | FreshSplash

Welcher Pony zu welchem Gesicht?

Runden Gesichtern schmeichelt ein seitlich geschnittener Fransenpony. Genauso lassen seitliche Stufen herzförmige Gesichter an der Stirn schmaler wirken. Längere Fransen auf Augenhöhe passen zum länglichen Gesicht. Schräg angeschnitten macht ein Fransenpony eckige Gesichter weicher.

Was ist ein Fransenpony?

Der Fransenpony kann vielseitig sein, solange er weich, leicht, stufig und eben fransig ist. Ein Fransenpony ist nie schnurgerade geschnitten. Die Fransen sind immer stufig und fallen oft leicht asymmetrisch in die Stirn.

Ein Hairstyle für uns alle: Wir sagen dir, wem der Fransenpony-Style besonder...
Hip und trendy – ein Hairstyle für uns alle?! Wem der Fransenpony-Style ganz besonders schmeichelt, liest du im Beauty-Artikel. © GettyImages | Studio4

Ist der Pony wieder in?

Aber Hallo! Ja! Bangs are back! Curtain Bangs, Shaggy Bangs, Hacked Bangs und nicht zuletzt die groß gefeierte Waft Fringe, sind die heißesten Styles des Jahres. Ponyfrisuren sind super trendy.

Pony selber fransig schneiden

Eine Ponyfrisur selber schneiden, einen Pony nachschneiden und einen Pony fransig schneiden sind drei ganz verschiedene Dinge. Wenn du schon einen Pony trägst kannst du ihn, mit der richtigen Schere und einer ruhigen Hand problemlos etwas kürzen. Wenn du noch gar keinen Pony trägst, dann lass erst mal den Profi ran. Denn Friseur:innen und Stylist:innen wissen wie man mit Haarwirbeln an der Stirn umgehen muss und einen Pony perfekt an die Gesichtsform anpasst.

Wenn du nun deinen Pony etwas fransiger stylen willst, dann kannst du ihn auch selbst fransig schneiden. Verpass deinem Pony vorsichtig ein paar Stufen, sodass er vielschichtiger wird. Die Lagen und Strähnen dürfen auch etwas asymmetrisch werden, das macht den Look noch lässiger. Aber schneide nicht zu viel auf einmal ab, sondern taste dich langsam heran.

Der Fransenpony-Style ist fransig, luftig, stufig und eben nicht gerade gesch...
Der Fransenpony-Style ist fransig, luftig, stufig und eben nicht gerade geschnitten – wie und ob du den Pony selber schneiden kannst, liest du im Beauty-Artikel. © GettyImages | recep bg

Fransenpony: Die unterschiedlichen Looks

Etwas Fransen-Inspo gefällig? Wir haben die coolsten, heißesten, lässigsten Fransenponys gesammelt. Unter denen bestimmt auch ein passender Look für dich dabei ist.

Unterschiedliche Styles: Fransenpony bei langen Haaren & Co.

Der Fransenpony passt zu langen Haaren genauso wie zum Bob oder zum Shag. Denn mit dem lässigen Look kannst du deiner Frisur gleich etwas mehr Volumen und Schwung verleihen. 

Zu langen Haaren sollten die Übergänge zwischen den Längen und den Pony Fransen möglichst weich sein. Vermeide scharfe Kanten. Gut durchgestuft geht der Pony fließend in die langen Längen über.

Zu jeder Haarlänge passt ein lässiger Undone-Pony. Ein Fransenpony lässt sich wunderbar zum unkomplizierten undone Look stylen. Am besten einfach lufttrocknen lassen und wenn nötig noch etwas Texture Spray einarbeiten um dem Pony etwas mehr Struktur zu geben.

Außerdem lässt sich der Fransenpony wunderbar mit Strähnchen kombinieren. Der unkomplizierte Look bekommt dadurch noch extra Beach Vibes und der fransige Schnitt kommt mit Highlights noch besser zur Geltung.

Der mittig gescheitelte Fransenpony nennt sich auch Curtain Bangs, da er wie ein Vorhang das Gesicht umrahmt. Der Look lässt besonders breite, kantige Gesichter schmaler und weicher wirken, lässt sich ganz unkompliziert stylen und ist aktuell mega im Trend.

Umgekehrt kann ein seitlich gescheitelter Fransenpony länglichen Gesichtern schmeicheln. Die unterschiedlich langen Fransen fallen schräg über die Stirn und passen super zu Trend Haarschnitten, mit coolen Retro Vibes, wie dem Diana Bob oder dem Shag Cut.

Ein XL-Pony mit fransigem Schnitt darf bis an die Augen reichen, sollte dabei aber nicht zu dicht sein um das Gesicht nicht zu überladen. Der extra lange Fransenpony sollte in luftig leichten Strähnen fallen.

Der verkürzte Fransenpony, oder auch Micro-Pony sollte über den Augenbrauen enden. Dabei bleibt er aber immer fransig und wird nie gerade geschnitten. Trotzdem ist er etwas styling-intensiver als andere Fransenponys, denn kleine Wirbel am Haaransatz oder leichte Wellen sorgen schnell dafür, dass einzelne Fransen wild abstehen.

Trotzdem kannst du auch mit Locken oder Wellen im Haar einen Fransenpony tragen. Wichtig ist dabei nur, dass dieser nicht zu kurz und zu voluminös geschnitten wird. Wavy Bangs die bis an die Wangenknochen reichen, locker in die Stirn fallen und das Gesicht umspielen sind super trendy.

Super glatte und gerade auch sehr feine Haare bekommen durch die Fransen und verschiedenen Lagen etwas mehr Struktur. Wenn dem Pony etwas Volumen am Ansatz fehlt solltest du allerdings darauf achten, dass die Strähnen nicht zu schnell fetten und ungepflegt wirken.

Hairstyling-Tipps für den Franspony-Style
Kombiniere den Fransenpony mit Haar-Accessoires wie Hut, Haarband, Haarspangen und Co. – wir verraten dir im Beauty-Artikel unsere Hairstyling-Hacks für den perfekten Look. © GettyImages | JNemchinova

Das gibt es beim Fransenpony zu beachten

Weiche flausch fransige Ponyschnitte verleihen der Frisur viel Bewegung und Sprungkraft. Gerade mit viel Volumen gelingt der aktuell so angesagte 70er-Jahre Retro Look. Wenn es deinem Pony an Fülle und Sprungkraft fehlt, kannst du mit der Rundbürste etwas nachhelfen. Du musst den Pony niemals akkurat glätten. Zu dem lässigen strähnigen Schnitt passt eine leicht wellige Struktur und ein unkomplizierter Undone Look wunderbar.

Wie füllig oder dicht der Pony ins Gesicht fällt sollte an deine Haarstruktur angepasst sein. Grundsätzlich gilt aber, der Look sollte stets etwas leichtes haben. Ein Fransenpony liegt niemals deckend auf der kompletten Stirn.

Besonders cool daran: Der Fransenpony ist eine großartige Option, für alle, die sich noch nicht so richtig an den Pony herantrauen. Denn er ist unkompliziert im Styling und kann ganz easy wieder heraus wachsen, wenn man mit dem Pony doch nicht zufrieden sein sollte.

Frisurentrend 2021 - Fransenpony-Style: Wem steht der Look besonders gut?
Frisurentrend 2021: Steht auch dir der angesagte Fransenpony-Style? Wir verraten es dir im Beauty-Artikel. © GettyImages | NeonShot

Tipps zum Styling des fransigen Ponys 

Schön unkompliziert lautet das Stichwort. Der Fransenpony sollte am besten ganz natürlich fallen, dann kommt der Schnitt und die Haarstruktur am besten zur Geltung. Einfach die noch feuchten Haare so legen, wie man später den Scheitel tragen will und dann lufttrocknen lassen. Indem du den Pony mit einem Handtuch vorsichtig trocken knetest, kannst du etwas mehr Schwung und Volumen einarbeiten. Wer feinem Haar etwas nachhelfen will, der kann Texture Spray verwenden. Oder mit einer Rundbürste extra Volumen in den Fransenpony föhnen.

Nun kommt das Beste: Der Fransenpony muss nicht öfter gewaschen werden als die Längen. Denn Trockenshampoo im Pony funktioniert wunderbar. Dadurch werden die Fransen sogar noch griffiger und der Undone Look sitzt perfekt.

Diese Celebrities lieben den Fransenpony

Von diesen Stars kannst du dir jede Menge Styling-Inspiration abschauen und den Pony mal zu offenen Wellen, mal zum Pferdeschwanz oder zum Undone Bun tragen. Sie beweisen, wie wandelbar der Fransenpony ist und, dass jede Haarlänge und jede Gesichtsform den richtigen Fransenpony finden kann.

Stefanie Giesinger

Heidi Klum

Hailey Bieber

Selena Gomez

Zendaya

JLo

Kendall Jenner

Unser Fazit

Frisuren die unkompliziert und dabei richtig trendy sind feiern wir. So auch den Fransenpony. Wir sind begeistert davon, wie schnell und einfach sich der Look stylen lässt, wie er sich an Typen und Looks anpassen lässt und wie lässig chic er einfach aussieht.

Wir sind große Fransen-Fans.

Wie wird der Fransenpony-Style geschnitten - wir haben die Hairstyling-Hacks...
Ein Pony, der nicht schnurgerade, sondern fransig und stufig geschnitten ist – im Beauty-Artikel findest du die besten Hairstyling-Tipps zur Trendfrisur 2021, dem Fransenpony-Style. © GettyImages | Rocky89

Die neuesten Artikel zum Thema Haare & Frisuren