Anzeige
Der Superstar singt jetzt Country

Beyoncé: Mit Country-Lied "Texas Hold 'Em" stellt sie einen Rekord auf!

  • Aktualisiert: 28.02.2024
  • 08:15 Uhr
  • (dr/spot), Anna-Maria Hock
Beyoncé hat allen Grund zur Freude. 
Beyoncé hat allen Grund zur Freude. © picture alliance / Joel C Ryan/Invision/AP | Joel C Ryan

Popstar Beyoncé (42) feiert mit ihrer neuen Single "Texas Hold 'Em" große Erfolge. Mit dem Song kletterte sie nun sogar als erste Schwarze Frau überhaupt an die Spitze der Country-Musikcharts.

Anzeige

Beyoncés Single wird zum Mega-Hit

Wie "Billboard" mitgeteilt hat, führt die 42-Jährige aktuell die US-amerikanischen Billboard-Charts der Hot Country Songs an. Damit ist Beyoncé nach Taylor Swift die erste weibliche Künstlerin, die jemals auf Platz 1 der Country-Musikcharts gelandet ist. Zudem ist sie die erste Schwarze Frau überhaupt, die bislang die Spitze der Country Musikcharts erklimmen konnte.

Anzeige
Anzeige

Neues Album erscheint bald

Erst vor wenigen Tagen kündigte Beyoncé an, dass sie bald ein neues Album rausbringt. Allzu lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden. Bereits am 29. März soll die Platte "Act II" erscheinen. Die Songs "Texas Hold 'Em" und "16 Carriages" aus ihrem neuen Werk geben einen ersten Eindruck. Das Lied "Texas Hold 'Em" ist ein klassischer Country-Song und hat nur wenig mit den ansonsten pompösen Pop- und R'n'B-Hymnen zu tun, die man von der 32-fachen Grammy-Gewinnerin gewohnt ist. Der zweite bereits veröffentlichte Track, "16 Carriages", ist genauso untypisch. Dabei handelt es sich um eine Ballade, die ebenfalls im Western-Style aufgenommen wurde.

Beyoncé unterstreicht ihren Stilwechsel mit Cowboyhut

Zum Release der beiden neuen Songs zeigte sich Beyoncé bereits auf Instagram mit passendem Cowboyhut und unterstrich damit ihren Ausflug ins Country-Genre.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Bereits zur diesjährigen Grammy-Verleihung am 4. Februar erschien Beyoncé mit einem Cowboy-Hut an der Seite ihres Ehemannes und heizte damit erste Gerüchte um einen möglichen Stilwechsel an.

"Act II" wird das achte Studioalbum der Künstlerin. Alle ihre Langspieler schafften es in den USA auf den ersten Platz der offiziellen Billboard-Charts. Beyoncé gilt mit geschätzten 200 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstler:innen weltweit. Zusammen mit Gatte Jay-Z wird das Familienvermögen auf rund 1,6 Milliarden US-Dollar (rund 1,5 Mrd. Euro) geschätzt. Ihr letztes Album "Renaissance" kam im Sommer 2022 auf den Markt.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Courtney Love war von 1992 bis zu seinem Tod 1994 mit Nirvana-Frontmann Kurt Cobain verheiratet, mit dem sie Tochter Frances Bean hat.
News

Courtney Love teilt gegen Taylor Swift, Lana Del Rey und Beyoncé aus

  • 21.04.2024
  • 11:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group