Anzeige
Wer verbirgt sich hinter Lady Deadpool?

"Deadpool & Wolverine": Trailer enthüllt weiblichen Deadpool

  • Aktualisiert: 24.06.2024
  • 14:22 Uhr
  • teleschau
"Deadpool & Wolverine" läuft ab 24. Juni 2024 in den deutschen Kinos.
"Deadpool & Wolverine" läuft ab 24. Juni 2024 in den deutschen Kinos.© Disney

Mit dem neuen Actionkracher "Deadpool & Wolverine" erweitert Marvel die beliebte Filmreihe um die schlagfertigen Superhelden. Nun erschien ein neuer Trailer - inklusive einer weiblichen Lady Deadpool. Doch welche Schauspielerin steckt hinter der neuen Figur?

Anzeige

Du willst hinter die Kulissen von Marvel blicken?
Sieh dir "Inside Marvel" jetzt auf Joyn an.

Beim neuen Marvel-Kracher "Deadpool & Wolverine" treffen nicht nur zwei altgediente und ebenso beliebte Superhelden aufeinander. Fans der Filmreihe dürfen auch zahlreiche Gastauftritte und Easter Eggs erwarten, wie man es aus dem Universum von Marvel kennt. Schon die ersten Trailer, die bislang zum neuen Kinofilm veröffentlicht wurden, hielten viele kleine Appetithappen für Marvel-Enthusiasten bereit.

Mit dem neuen Vorschau-Clip auf den heiß erwarteten "Deadpool"-Ableger setzen die Macher:innen der Erfolgsreihe sogar noch einen drauf - und das mit einem winzigen Detail: Weil eine Nahaufnahme die roten Stiefel einer Superheldin zeigt, prophezeien Fans nun einen Auftritt von Lady Deadpool. Entsprechende Indizien hatten bereits das Artwork und das Merchandising geliefert.

Die Free-TV-Premiere von Marvel Studios „Black Widow“
News

Alle Filme des Marvel Cinematic Universe

Marvel: Alle Filme in richtiger Reihenfolge

Von "Iron Man" bis "Guardians of the Galaxy Vol. 3" findest du hier die chronologische Liste aller Filme im Marvel Cinematic Universe, dazu außerdem die Reihenfolge nach Produktions- und Veröffentlichungsdatum sowie die wichtigsten Hintergründe

  • 17.09.2023
  • 17:38 Uhr
Anzeige
Anzeige

Werden Ryan Reynolds und Blake Lively auch auf der Leinwand ein Paar?

Ganz von ungefähr kommt die Idee ohnehin nicht. In der Comic-Vorlage gibt es eine Figur namens Wanda Wilson. Sie ist dem Universum 3010 entnommen - im Gegensatz zum Universum 616, dem Hauptuniversum des MCU. Was die Superkräfte angeht, stimmen die Fähigkeiten von Lady Deadpool aber weitgehend mit denen ihres männlichen Pendants überein.

Während die Herkunft der Figur wohl eher Marvel-Nerds interessieren dürfte, treibt Kinofans eine ganz andere Frage um: Welche Schauspielerin verbirgt im Heldinnenkostüm? Seit Veröffentlichung des Trailers wird in Fan-Foren heiß diskutiert. Die Mehrheit der Fans legt sich dabei auf Blake Lively fest. Kurios: Deadpool-Schauspieler Ryan Reynolds und Lively sind seit 2012 verheiratet. Noch dazu spricht für Lively, dass ihre Rolle in "Gossip Girl" für Comic-Schöpfer Rob Liefeld als Inspiration für Wanda Wilson diente.

Gerücht um Taylor Swift ist (wohl) haltlos

Doch auch andere Schauspielerinnen sehen Fans für die Rolle in der engeren Wahl. Genannt wird unter anderem Morena Baccarin. Die Mimin tauchte bereits in den ersten beiden "Deadpool"-Filmen als Vanessa, Verlobte von Titelheld Wade Wilson, auf. Als solche ist sie auch im neuen Kinokracher zu sehen. Doch unmöglich ist im Marvel-Universum bekanntlich nichts. Einige Fans warfen die Theorie in den Raum, dass womöglich eine Welt im Multiversum existiert, in der sich Vanessa anstelle von Wade in Deadpool verwandeln könnte.

Eher unwahrscheinlich wirkt eine Spekulation, deren Bestätigung einen gewaltigen Hype auslösen würde: Taylor Swift. Der Pop-Superstar ließ schon des Öfteren verlauten, sie träume von Hollywood. Auch in Verbindung mit anderen Marvel-Projekten fiel bereits mehrmals der Name der 34-Jährigen. "Entertainment Weekly" schätzt die Wahrscheinlichkeit eines Swift-Coups allerdings gering ein. Laut Informationen des US-Branchendienstes gehört Taylor Swift nicht zum Cast von "Deadpool & Wolverine".

Klar ist indes: Das Rätselraten um Lady Deadpool dürfte der Marketingmaschinerie von Marvel und der Vorfreude auf den Kinostart des Films mehr als zuträglich sein. Bis das Kino-Highlight mit Stars wie Ryan Reynolds, Leslie Uggams, Hugh Jackman und Emma Corrin am 24. Juli in den deutschen Kinos anläuft, dürfte sicherlich noch der ein oder andere heiße Tipp auf die Dame hinter Lady Deadpool publik werden.

Mehr News und Videos
Kim Kardashian
News

Kim Kardashian: Ihr Sohn leidet an einer seltenen Hautkrankheit

  • 24.07.2024
  • 15:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group