Anzeige
Das sind die Gründe

"Grey's Anatomy": Darum verlässt Jake Borelli die Hit-Serie nach sieben Jahren

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 07:58 Uhr
  • teleschau
Jake Borelli kehrt "Grey's Anatomy" den Rücken.
Jake Borelli kehrt "Grey's Anatomy" den Rücken.© 2024 Getty Images/Monica Schipper

Das war kein schönes Geschenk: Ausgerechnet an seinem 33. Geburtstag wurde verkündet, dass Jake Borelli nicht mehr lange bei der Erfolgsserie "Grey's Anatomy" dabei sein würde. Mit der 20. Staffel wird das Engagement von "Dr. Schmitt" am Grey Sloan Memorial Hospital enden.

Anzeige

Viele Fans reagierten schockiert auf den Abschied und vor allem den Zeitpunkt der Meldung: "Das war ein fürchterliches Timing", schrieb ein Fan, ein anderer klagte: "Lass es nicht wahr sein - ich liebe deinen Charakter." Traurig, aber wahr: Wie das US-Branchenmagazin "Deadline" vermeldete, endet für "Dr. Levi Schmitt" die Zeit am wohl berühmtesten fiktiven Krankenhaus der TV-Geschichte.

Damit kommt es zwischen Jake Borelli und den Produzenten von "Grey's Anatomy" nach dem "verflixten siebten Jahr" zur "Scheidung".

Charakter Dr. Schmitt und Schauspieler Jake Borelli outeten sich am selben Tag

In Staffel 14 stieß Borelli zum Cast der langlebigsten Krankenhausserie der TV-Geschichte. Damals war der von ihm gespielte Dr. Schmitt noch ein Praktikant und tauchte in der Staffel nur sporadisch auf. Dann mauserte sich Borelli zum Publikumsliebling und stieg nach zwei Jahren in den Hauptcast auf. Das schaffte aus seinem Praktikantenjahrgang sonst niemand.

In Staffel 15 war Dr. Schmitt am ersten schwulen Kuss in "Grey's Anatomy" beteiligt und knutschte den Kollegen Dr. Nico Kim (Alex Landi, 31). Während sich Dr. Schmitt auf diese Weise in der sechsten Episode der Staffel als homosexuell outete, zog Schauspieler Borelli nach und outete sich am Tag der Erstausstrahlung auch privat als homosexuell.

Anzeige
Anzeige
Ellen Pompeo
News

Tolle Nachrichten für Merediths Fans

"Grey's Anatomy": Ellen Pompeo feiert Serien-Comeback

Damit hat wohl niemand gerechnet: Offenbar wird Ellen Pompeo alias Dr. Meredith Grey nicht nur für einen kurzen Gastauftritt zu "Grey's Anatomy" zurückkehren. Eigentlich hatte die 54-Jährige der Kultserie nach 19 Staffeln den Rücken gekehrt. Doch offenbar fällt die Trennung schwerer als gedacht.

  • 19.02.2024
  • 10:15 Uhr

Hoffnung für Fans: Jake Borelli kehrt noch mal zurück

Die Gründe für den Abschied aus der Serie liegen wohl, so vermeldete "Deadline", in Sparzwängen des Senders. Aus diesem Grund und wegen der Schauspieler- und Autoren-Streiks im vergangenen Jahr wurde die derzeit in Amerika laufende 20. Staffel von ursprünglich 20 auf nur zehn Episoden gekürzt.

Für Fans von Dr. Schmitt und Borelli gibt es aber Grund zur Hoffnung: Die Trennung ist keine schmutzige. "Deadline" berichtete, dass beide in der 21. Staffel zumindest für ein paar Episoden zurückkommen sollen, um Charakter und Schauspieler "einen würdigen Abschied" zu gewähren.

Jake Borelli hatte seinen Durchbruch in der Serie "Die Thundermans" (2015-2018), in der er den deutschen Austauschschüler Wolfgang spielte. Er machte auch in dem als Serienfortsetzung konzipierten Film "Die Rückkehr der Thundermans" mit, der im März in die Kinos kam.

Mehr News und Videos
Katharina Hirschberg
News

Katharina Hirschberg: Das musst du über die "Landarztpraxis"-Schauspielerin wissen

  • 23.06.2024
  • 16:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group