Anzeige
Vorfall aus dem Jahr 2015

Harte Vorwürfe für Jamie Foxx: Er wird wegen sexueller Belästigung verklagt!

  • Aktualisiert: 30.11.2023
  • 11:54 Uhr
  • dr/spo
Hollywoodstar Jamie Foxx wurde wegen sexueller Belästigung angezeigt. Alle Infos dazu gibt es hier.
Hollywoodstar Jamie Foxx wurde wegen sexueller Belästigung angezeigt. Alle Infos dazu gibt es hier.© picture alliance / zz/John Nacion/STAR MAX/IPx | zz/John Nacion/STAR MAX/IPx

Gegen Oscarpreisträger Jamie Foxx werden schwere Vorwürfe erhoben. Eine Frau behauptet, der Schauspieler habe sie sexuell belästigt. Der Fall liegt nun vor einem Gericht in New York.

Anzeige

Der Oscarpreisträger Jamie Foxx (55) muss sich wegen einer angeblichen sexuellen Belästigung vor Gericht verantworten. Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor, die unter anderem auch dem "People"-Magazin vorliegen sollen. Demnach behauptet eine Frau, dass sie in einem New Yorker Restaurant im Jahr 2015 von dem Schauspieler sexuell belästigt wurde. Er habe sie "absichtlich und ohne ihre Zustimmung unter Anwendung von Gewalt offensiv berührt", heißt es. Der New Yorker Supreme Court beschäftigt sich nun mit der Sache.

Der Vorfall soll sich laut der Klägerin in dem Restaurant Catch NYC zugetragen haben. Sie habe die Lokalität betreten und dort einen der Restaurantgründer mit Foxx "einen Tisch weiter beim Trinken" gesehen. Gegen 1 Uhr nachts sei sie gemeinsam mit einer Freundin zu Foxx und dem Restaurant-Chef gegangen, um nach einem gemeinsamen Foto zu fragen. Foxx habe geantwortet: "Klar, Baby, für dich tue ich alles." Anschließend hätten die beiden "mehrere Fotos" geknipst. In der Anklageschrift heißt es weiter, dass Foxx einen "beschwipsten Eindruck" hinterlassen habe.

Im Clip: Alle Infos zur Klage gegen Jamie Foxx

Anzeige
Anzeige

Jamie Foxx soll Frau in Restaurant unsittlich berührt haben

Nach den Fotos habe der Schauspieler unter anderem zu ihr gesagt: "Wow, du hast einen Supermodel-Körper" und "Du riechst gut". Kurze Zeit später habe Foxx sie am Arm gepackt und in einen hinteren Teil des Restaurants gezogen, so die Anschuldigungen. Dort habe er sie angeblich unsittlich im Genitalbereich und an ihren Brüsten berührt, obwohl sie versucht habe, sich von ihm loszueisen. Ein Sicherheitsbeamter hätte die Szenerie beobachtet, ihr aber nicht geholfen. Ihre Freundin habe sich zu diesem Zeitpunkt vor dem Restaurant aufgehalten.

Durch die angeblichen Handlungen von Jamie Foxx sei sie verletzt worden und habe sich in medizinische Behandlung und Beratung begeben müssen. Sie sei anschließend nicht mehr in der Lage gewesen, ihren gewohnten und regelmäßigen Aktivitäten nachzugehen. Die Folge des angeblichen sexuellen Übergriffs seien "dauerhafte Verletzungen und emotionales Leid". Durch das "abscheuliche Verhalten" von Foxx sei auch ein "wirtschaftlicher Schaden" entstanden, den sie nun ersetzt haben wolle.

Neben Foxx wird auch die Betreibergesellschaft des Restaurants verklagt. Das Unternehmen trage eine Mitschuld, da der Klägerin nicht geholfen wurde. Man habe Mitarbeiter fahrlässig eingestellt, nicht ausreichend geschult und überwacht. Ein Statement von Jamie Foxx oder den Restaurantbetreibern liegt zu den Vorwürfen bislang noch nicht vor.

  • Verwendete Quellen:
Das könnte dich auch interessieren 
Adam Sandler und Co-Star Carey Mulligan auf dem roten Teppich vor dem Berlinale Palast.
News

Adam Sandler: Während der Berlinale sorgt der Schauspieler für Hollywood-Flair

  • 24.02.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group