Anzeige
Streame die EM live auf Joyn

Jamal Musiala und Lamine Yamal: So viel verdienen die Fußball-Youngstars

  • Aktualisiert: 05.07.2024
  • 10:57 Uhr
  • teleschau
Jamal Musiala (l.) und Lamine Yamal (r.) treffen im Viertelfinale aufeinander.
Jamal Musiala (l.) und Lamine Yamal (r.) treffen im Viertelfinale aufeinander.© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Spada, picture alliance / Pressebildagentur ULMER | Markus Ulmer

Heute Abend gilt's: Im Viertelfinale der EM treffen Spanien und Deutschland aufeinander. Im Fokus stehen vor allem die "Wunderkinder" Lamine Yamal (16) und Jamal Musiala (21). Sie stehen am Anfang ihrer Karrieren, sind aber jetzt schon Großverdiener. So viel kassieren die beiden Super-Youngsters.

Anzeige
Euro 2024: Schweiz - Deutschland
Livestream

HIER KOSTENLOS STREAMEN: Deutschland - Spanien LIVE

Auf Joyn siehst du 34 Partien der Fußball-EM 2024 live und kostenlos. Einfach hier klicken.

Die Fußballwelt hält den Atem an, wenn die Supertalente Lamine Yamal und Jamal Musiala den Ball streicheln. Für ihre Nationalmannschaften und ihre Heimvereine FC Barcelona und FC Bayern München sind die Jungstars bereits unverzichtbar. Das drückt sich auch in ihren Gehältern aus, denn auch die sind - so wie die Spieler - super.

Wir sagen dir, was die beiden Shootingstars kassieren.

Anzeige
Anzeige

England trauert Jamal Musiala noch heute nach

Jamal Musiala kam in Stuttgart zur Welt und begann als Fünfjähriger beim TSV Lehnerz, einem Club in einem Stadtteil von Fulda, mit dem Kicken. Als seine Familie wegen des Studiums seiner Mutter nach England umzog, spielte er acht Jahre lang für den FC Chelsea, bevor er im Sommer 2019 zum FC Bayern München wechselte. Ein Schritt, den englische Expert:innen heute noch beklagen, hat der englische Fußball doch damit eines der größten Talente verloren. Musiala, der wegen seines nigerianisch-britischen Vaters auch die englische Staatsbürgerschaft besitzt, war schon als 13-Jähriger in die U15-Nationalmannschaft Englands berufen worden und durchlief bis zur U21-Nationalmannschaft alle Jugendteams.

Beim FC Bayern unterschrieb Jamal im März 2021 seinen ersten Profivertrag. Der sollte ihm bis 2026 gestaffelt insgesamt 25 Millionen Euro einbringen. Als seine Leistungen allerdings durch die Decke gingen, wurde sein Vertrag nach der WM 2022 in Katar angepasst. Seither soll er pro Saison neun Millionen Euro verdienen. Sein nächster Vertrag, so er sich mit dem FC Bayern einigt, dürfte ihn zum Bestverdiener beim FC Bayern machen. Laut "Bild" ist mit einem Vertrag über 20 Millionen Euro zu rechnen.

Anzeige
Anzeige

Lamine Yamal knackt einen Rekord nach dem nächsten

Lamine Yamal Nasraoui Ebana wurde in der katalanischen Stadt Esplugues de Llobregat in der Provinz Barcelona geboren. Schon als Fünfjähriger wurde er von den Scouts des FC Barcelona entdeckt und in die Jugendakademie des Clubs aufgenommen. Im April 2023 gab er gegen Betis Sevilla im Alter von 15 Jahren, neun Monaten und 16 Tagen sein Debüt in der Primera División. Nie zuvor stand ein jüngerer Spieler für Barcelona in der ersten spanischen Liga auf dem Platz.

Das Wunderkind ließ weitere Altersrekorde purzeln. Am 8. Oktober 2023 erzielte er sein erstes Erstliga-Tor und avancierte so im Alter von 16 Jahren und 87 Tagen zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der Primera División. Als 14-Jähriger spielte er erstmals für die U16-Nationalmannschaft. Bei seinem Debüt für die spanische A-Nationalmannschaft im September 2023 war er 16 Jahre und 57 Tage alt, so jung wie kein Nationalspieldebütant jemals zuvor. Im selben Spiel schoss er sein erstes Tor für die "Furia Roja" und ist somit der jüngste spanische Torschütze aller Zeiten. Durch seinen Einsatz im ersten Gruppenspiel der EM 2024 gegen Kroatien wurde er mit 16 Jahren und 338 Tagen auch zum jüngsten EM-Teilnehmer aller Zeiten.

Aktuell verdient Yamal rund 2,5 Millionen Euro pro Saison. Spätestens wenn er volljährig wird, dürfte, so meinen Expert:innen, die Summe deutlich angehoben werden. Wie wertvoll dem Verein sein Juwel ist, zeigt die Ausstiegsklausel. Als er im Oktober 2023 seinen jüngsten Vertrag unterschrieb, wurde die Summe von einer Milliarde Euro festgeschrieben. Heißt: Wer Yamal von Barca weglocken will, muss mindestens eine Milliarde Euro auf den Tisch legen.

Mehr News und Videos
Amira Pocher und Christian Düren
News

Oliver Pocher: So reagiert der Comedy-Star auf den ersten Auftritt von Amira und Christian

  • 24.07.2024
  • 07:49 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group