Anzeige
Liebes-Comeback mit Ben Affleck

Jennifer Lopez verrät: Sie hatte "große Angst, allein zu bleiben"

  • Aktualisiert: 27.02.2024
  • 09:45 Uhr
  • (ncz/spot)
Jennifer Lopez gewährt Einblicke in ihr Privatleben. 
Jennifer Lopez gewährt Einblicke in ihr Privatleben. © DFree/Shutterstock

Vor ihrem zweiten Anlauf mit Ben Affleck fürchtete Jennifer Lopez, niemals den Partner fürs Leben zu finden. Die Sängerin habe lernen müssen, für sich selbst da zu sein, erklärte sie nun im Interview mit Kelly Clarkson.

Anzeige

Fast 20 Jahre nach ihrer geplatzten Verlobung fanden Sängerin Jennifer Lopez (54) und Schauspieler Ben Affleck (51) 2021 wieder zueinander, schon ein Jahr später folgte die Hochzeit von "Bennifer". Eine überraschende Wendung, mit der die Sängerin eigentlich nicht mehr gerechnet hatte: Wie Lopez nun in der "The Kelly Clarkson Show" verriet, hatte sie große Angst davor, für immer allein zu bleiben.

Sie habe lernen müssen, allein sein zu können und sich selbst "die beste Freundin zu sein". "Ich bin jetzt schon viel besser darin und es war harte Arbeit", erklärt Lopez im Gespräch mit Moderatorin Kelly Clarkson (41). Es sei nicht einfach, solche Muster zu durchbrechen.

Zweite Beziehung mit Affleck war "seltsame Wendung des Lebens"

Im Interview reflektiert J.Lo ihre Beziehung zu ihrem heutigen Ehemann Ben Affleck: Es sei eine "seltsame Wendung des Lebens" gewesen, dass die beiden wieder zueinander gefunden hätten. Ihre Geschichte habe sie auch zu ihrem neuen Album "This Is Me … Now" inspiriert - eine Fortsetzung ihres Albums "This Is Me … Then" aus dem Jahr 2002, während ihrer ersten Beziehung mit Affleck.

Anzeige
Anzeige
Ben Affleck und Jennifer Lopez im September 2021 in Italien.
News

Verlobung, Trennung und Hochzeit

Jennifer Lopez hat ihre Beziehung mit Ben Affleck so nicht erwartet

Jennifer Lopez (54) und Ben Affleck (51) liebten sich, wollten heiraten. Doch die Medien setzten "Bennifer" zu und das einst glückliche Paar trennte sich. 20 Jahre später ist die Sängerin und Schauspielerin mit dem Hollywood-Star verheiratet, was sie selbst so nicht hat kommen sehen.

  • 20.02.2024
  • 08:15 Uhr

J.Lo ist eine "hoffnungslose Romantikerin"

Ihre Geschichte sei keine "Märchengeschichte, sondern eine echte Geschichte", so Lopez weiter. Besonders deshalb sei es ihr nicht leichtgefallen, sich in ihrem neuen Album und einem gleichnamigen Film so verletzlich zu zeigen. Sie bezeichnet das Projekt als "die Geschichte einer hoffnungslosen Romantikerin, die ich war und immer noch bin".

Lopez kann auf mehrere Beziehungen zurückblicken. Von 1997 bis 1998 war sie mit einem kubanischen Kellner verheiratet, es folgte eine Beziehung mit Sean "Diddy" Combs (54). Von 2001 bis 2003 war Lopez mit dem Tänzer Cris Judd (54) verheiratet. Von 2002 bis 2004 war sie schließlich mit Ben Affleck liiert und kurzzeitig verlobt.

Von 2004 bis 2014 dauerte die Ehe mit Sänger Marc Anthony (55). Mit ihm hat Lopez zwei gemeinsame Kinder. Es folgte eine Beziehung mit dem Tänzer Casper Smart sowie mit Baseball-Spieler Alex Rodriguez (48). Mit ihm war sie verlobt. Im April 2022 gab es erste Gerüchte einer Reunion mit Ben Affleck, im Juli 2022 heiratete das Paar schließlich.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Donald Sutherland mit seinem Sohn Kiefer auf einer Aufnahme aus dem Jahr 2016.
News

Donald Sutherland: Familie und Wegbegleiter trauern um den Schauspieler

  • 23.06.2024
  • 17:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group