Anzeige
Auszeit

Königin Camilla gönnt sich eine Pause von den royalen Pflichten

  • Aktualisiert: 11.03.2024
  • 11:15 Uhr
  • (ncz/spot)
Königin Camilla übernahm die Termine ihres Gatten während seiner Erholungszeit. 
Königin Camilla übernahm die Termine ihres Gatten während seiner Erholungszeit. © imago/i Images

Wegen der Krebserkrankung von König Charles III. (75) und Prinzessin Kates (42) Genesung nach ihrer Bauch-OP hat Königin Camilla (76) in den vergangenen Wochen immer mehr öffentliche Termine wahrgenommen und die Royal Family repräsentiert. Jetzt braucht die Ehefrau des Monarchen offenbar eine Pause.

Anzeige

Im Clip: Alle Infos zu Camillas Auszeit

Anzeige
Anzeige

Eine Woche Auszeit für Camilla

Wie die britische Zeitung "The Sunday Times" berichtet, ist Camillas Terminkalender in den kommenden Tagen leer. Demnach hat die 76-Jährige keinerlei Termine und werde sich offenbar einige Tage im Privaten ausruhen.

Ihr nächster Auftritt steht am 11. März an. Beim Gottesdienst zum Commonwealth Day in der Westminster Abbey soll sie ihren Ehemann ein weiteres Mal vertreten und die Royal Family anführen.

13 Termine in den letzten Wochen

Seit der Palast Charles' Krebsdiagnose am 5. Februar öffentlich gemacht hat, hat Camilla insgesamt 13 öffentliche Termine wahrgenommen, darunter auch einige Auftritte, bei denen Charles anwesend hätte sein sollen. Sie ist derzeit das hochrangigste Mitglied der britischen Königsfamilie, das öffentliche Auftritte wahrnimmt. Vergangene Woche besuchte sie einen Gedenkgottesdienst für Konstantin von Griechenland (1940-2023) in Windsor und gab anschließend einen Empfang für Hunderte Gäste. Am Donnerstag traf sie sich im Clarence House mit der Ehefrau des ukrainischen Präsidenten, Olena Zelenska (46).

Laut einem Insider, den die "Sunday Times" zitiert, ist Camilla für alles gewappnet: "Auch wenn sie nicht erwartet hat, sich in der Rolle der Anführerin der Familie wiederzufinden, ist die Königin auf jeden Fall darauf vorbereitet, alles zu tun, was für die Institution getan werden muss."

Weiter sagte die Quelle, die positiven Reaktionen der Öffentlichkeit hätten Camilla beflügelt: "Sie hat Energiereserven gefunden, von denen sie selbst nicht dachte, dass sie sie hat, und die Wertschätzung, die sie im Palast genießt, ist gestiegen, seit sie sich ins Zeug gelegt hat."

  • Verwendete Quellen:
Das könnte dich auch interessieren
Prinzessin Kate hat am 22. März ihre Krebsdiagnose öffentlich gemacht.
News

Trotz Auszeit: Prinzessin Kate meldet sich mit einem seltenen Statement

  • 05.06.2024
  • 11:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group