Anzeige
Meg Ryan feiert ihr Comeback

Meg Ryans großes Film-Comeback: Nach acht Jahren Auszeit zurück auf der Leinwand

  • Aktualisiert: 03.11.2023
  • 11:57 Uhr
  • ncz/spot
Meg Ryan feiert bald ihr großes Leinwand-Comeback. Alle Infos dazu bekommst du hier.
Meg Ryan feiert bald ihr großes Leinwand-Comeback. Alle Infos dazu bekommst du hier.© picture alliance / NurPhoto | Image Press Agency

Acht Jahre nach ihrem letzten Film steht mit der Rom-Com "What Happens Later" endlich Meg Ryans (61) Leinwandrückkehr bevor. In der romantischen Komödie ist die Schauspielerin ab dem 3. November neben David Duchovny (63) zu sehen. Was hinter ihrer langen Auszeit von der Schauspielerei steckt, erklärt Ryan nun in einem ehrlichen Interview.

Anzeige

Meg Ryan hatte einen anderen Fokus im Leben

"Ich habe eine riesige Pause eingelegt, weil ich das Gefühl hatte, so viele andere Teile meiner Erfahrung als Mensch weiterentwickeln zu wollen", gibt Ryan im "People"-Interview offen zu. Etwa die Rolle als Mutter ihrer zwei Kinder: Jack (31), der aus der Beziehung mit Dennis Quaid (69) stammt, und Daisy (18), die die Schauspielerin 2006 adoptierte.

Mit den Filmen "Harry und Sally" (1989) und "Schlaflos in Seattle" (1993) hatte sich Ryan in den 1990er-Jahren den Status der ewigen Königin der romantischen Komödien gefestigt. Doch mit ihrer wachsenden Bekanntheit sei auch der Drang, sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen, größer geworden. Es sei schön, die Schauspielerei "als Job zu betrachten und nicht als Lebensstil", führt sie aus. "Für mich ist das eine gute Art und Weise, es zu navigieren."

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So sehr hat sich Meg Ryan verändert

Ist sie das wirklich? Meg Ryan kaum wiederzuerkennen

Während des Lockdowns feilte Meg Ryan an ihrem Comeback

Den Entschluss, wieder an einem Film zu arbeiten, habe Ryan, die für "What Happens Later" auch als Drehbuchautorin und Regisseurin tätig war, während der Corona-Pandemie gefasst. "Die Idee kam mir im Lockdown", so die 61-Jährige. "Im Kern geht es um zwei Menschen, die aneinander gebunden sind."

Der Film handelt von zwei Ex-Liebenden, die aufgrund eines Schneesturms zusammen in einem kleinen Flughafen eingeschneit werden. Der Streifen sei "magisch", erklärt die Schauspielerin: "Es ist eine Achterbahnfahrt zwischen diesen beiden Menschen und wirft die Frage auf: Werden sie wieder zusammenkommen oder nicht? Das sind zwei Menschen, die einander vor langer Zeit das Herz gebrochen haben."

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Phoebe Dynevor
News

"Bridgerton": Phoebe Dynevor spricht über mögliches Comeback!

  • 18.07.2024
  • 16:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group