Anzeige
"Verrücktester Trip aller Zeiten"

Miami, Wien, Vegas: Mutet sich Oliver Pocher zu viel zu?

  • Aktualisiert: 13.02.2024
  • 12:15 Uhr
  • (hub/spot)
Für Oliver Pocher geht es direkt nach dem Wiener Opernball weiter in die USA.
Für Oliver Pocher geht es direkt nach dem Wiener Opernball weiter in die USA.© imago/STAR-MEDIA

Von Miami über Wien nach Las Vegas: Oliver Pocher (45) hat in diesen Tagen ein anstrengendes Programm. Nur 24 Stunden nach dem Wiener Opernball will er in Las Vegas auf der Bühne stehen. Dabei musste zwischenzeitlich schon ein Arzt ran.

Anzeige

"Fitgespritzt" für Las Vegas

In einer Instagram-Story zeigte sich der Comedian am Donnerstag (8. Februar) vor seinem Auftritt beim Wiener Opernball bei einer medizinischen Behandlung.

Zu einem Bild, auf dem zu sehen ist, wie er eine Spritze in den Arm bekommt, heißt es da: "Fitgespritzt für den Opernball und viel wichtiger für die Stimme morgen in Las Vegas". Später verriet Pocher, dass es sich um ein entzündungshemmendes Mittel gehandelt habe, das ihm der Arzt verabreichte. Dies sollte dafür sorgen, dass die Stimmbänder frei werden, damit er in Las Vegas "topfit" sei.

Anzeige
Anzeige

Oliver Pocher: Mit Ex Sandy Meyer-Wölden tanzt er auf dem Wiener Opernball

Die Eindrücke, die er mit seinen Followern später vom Opernball teilte, zeigen den 45-Jährigen bestens gelaunt unter anderem bei Tanzeinlagen mit seiner Ex-Ehefrau Alessandra Meyer-Wölden (40), die ihn zu der Veranstaltung begleitete. Noch im Frack meldete er sich nach dem Event erneut "fix und fertig" in einer Story bei seinen Fans und erklärte: "Jetzt geht's los nach Las Vegas". Denn schon in 24 Stunden stehe sein Auftritt dort an. "Der verrückteste Trip aller Zeiten", fasst es Pocher selbst zusammen.

Das macht Oliver Pocher in Las Vegas

Erst vor wenigen Tagen hatte er seinen Auftritt dort angekündigt. "Ich gehe nach Las Vegas, nennt es Größenwahnsinn oder wie auch immer", verkündete Pocher in einer Instagram-Botschaft. In Las Vegas stehe das Super-Bowl-Wochenende an und "ich bin sowieso da", erklärte der Comedian. Deshalb werde er am Freitag (9. Februar) im Hard Rock Café auf dem Las-Vegas-Strip auftreten.

"Wir werden eine geile Show machen. Es wird ein paar Überraschungsgäste geben, es wird gezaubert, es wird gelacht. "'The Love Kasper' goes international", fügte Pocher im Hinblick auf sein Bühnenprogramm "Der Liebeskasper" an. Er wolle jetzt auch international unterwegs sein. "Ich habe kein Bock mehr, nur Deutschland, Österreich, Schweiz, das ist mir zu klein. Ich will mehr", fügte er witzelnd an.

In der Nacht vom 11. auf den 12. Februar 2024 wird in Las Vegas der Super Bowl ausgetragen. Das Endspiel der Saison 2023 der National Football League (NFL) geht im Allegiant Stadium in Paradise, der Heimstätte der Las Vegas Raiders, über die Bühne. Seine Instagram-Nachricht zu seinem Las-Vegas-Auftritt sendete Oliver Pocher dabei aus Miami. Dort feierte er vor wenigen Tagen den 14. Geburtstag seiner Tochter. Sie stammt aus Pochers Ehe mit Meyer-Wölden. Das Ex-Paar hat gemeinsam drei Kinder. Die 40-Jährige lebt seit vielen Jahren in Miami.

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Oliver Pocher
Mehr News und Videos
Vivien Blotzki, GNTM-Gewinnerin
News

Ein Jahr nach ihrem "GNTM"-Sieg: So steht es um Vivien Blotzki

  • 02.03.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group