Anzeige
"Mehr als der Durchschnittsmann"

Robbie Williams überrascht mit Enthüllung: Mit so vielen Frauen hatte er schon geschlafen

  • Aktualisiert: 18.11.2023
  • 12:10 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© 2023 Getty Images/Gareth Cattermole

Robbie Williams (49) ist einer der größten Popstars der Welt. Und es gab eine Zeit, da wären nicht viele Frauen von seiner Bettkante geflohen. Jetzt gestand der "Angels"-Star, mit wie vielen Ladys er das Bett teilte - und was sich in den letzten Jahren geändert hat.

Anzeige

Im Clip: Darum hat Robbie jetzt keine Lust mehr auf Sex

"Manopause": Robbie Williams hat keine Lust mehr auf Sex

Seine Fans haben den Termin im Kalender rot markiert: Am 8. November startet bei Netflix "Robbie Williams". So nüchtern wie der Titel der Doku-Serie wird deren Inhalt nicht sein. Denn Robbie gewährt einen schonungslosen Blick auf seine Karriere als schulischer Fastversager, plötzlicher Boygroup-Superstar, alkoholisches Wrack und Pop-Phoenix, der zum Solo-Flug in den Pop-Olymp ansetzte. Für den Künstler selbst war das Anschauen des Netflix-Werks kein reines Vergnügen: "Es war, als würde ich in Zeitlupe einen traumatischen Autounfall miterleben", offenbarte er "The Sun" im Exklusivinterview. Und es wurde noch pikanter.

Anzeige
Anzeige

Robbie Wiliams gesteht: "Ich bin körperlich fix und fertig"

Im Interview mit dem Boulevard-Blatt, das Williams während seiner Zeit und nach dem Ausstieg bei der Boyband Take That mit Headlines regelrecht jagte, ist Williams gewohnt offen und plakativ. Er gesteht: "Die Wahrheit ist, dass mich das, was ich mir in den 90-ern und Teilen der 2000er-Jahre körperlich angetan habe, einfach nur fix und fertig gemacht hat."

Williams gibt zu, dass er mit schütterem Haar, vermindertem Sexualtrieb, Schlaflosigkeit und Lethargie kämpft. Er sagt selbstironisch: "Die Haare werden dünner, das Testosteron hat das Gebäude verlassen, das Serotonin ist nicht wirklich da und das Dopamin hat sich schon vor langer Zeit verabschiedet." Seine Hormon-Vorräte seien leergefegt, meint Williams: "Ich habe all das natürlich Gute aufgebraucht." Er habe die "Mann-opause", konstatiert er und meint so etwas wie die Wechseljahre.

Und davon ist auch sein Sexleben betroffen, um das sich früher Legenden rankten.

409650844/ Robbie Williams
News

Mit Medikament nachgeholfen

Robbie Williams' große Veränderung: Der Sänger ist jetzt 10 Kilo leichter

Vor einigen Wochen überraschte Robbie Williams seine Fans und zeigte auf seinen Social-Media-Plattformen stolz seinen schlanken Körper. Seine neue Linie erreichte der Sänger jedoch nicht nur mit eiserner Disziplin, viel Sport und einer strengen Diät: Robbie Williams hat mit Appetitzüglern nachgeholfen, wie er jetzt verraten hat.

  • 08.11.2023
  • 11:10 Uhr
Anzeige
Anzeige

Es gibt nur noch drei Frauen im Leben von Robbie Williams

Welche Frau konnte Robbie Williams auf den Höhepunkten seines Erfolges als Take-That-Teenieschwarm oder wieder strahlender Super-Solosänger widerstehen? Es müssen eine ganze Menge gewesen sein, denn über die Anzahl seiner Sexualpartner ist Williams erstaunlich zurückhaltend im Interview: "Es ist wahrscheinlich höher als der Durchschnitt, aber niedriger, als man erwarten würde." Williams lässt die Interviewerin von "The Sun", Clemmie Moodie, raten. Und man "einigt" sich dann auf 110.

Heute gibt es - sexuell - nur eine Frau, seine. Mit der Schauspielerin Ayda Field (44) ist Robbie seit 2006 liiert, seit 2010 verheiratet. Ihre damals acht Hunde waren Brautjungfern bei der Zeremonie. Mittlerweile haben die Hunde Konkurrenz bekommen: Williams und Field haben vier gemeinsame Kinder, Theodora (10), Charlton Valentine (8), Colette Josephine (4) und Benedict Enthoven (3).

Robbie Williams: Eine Halsstraffung als Geschenk zum 50. Geburtstag?

"Ich weiß, dass ich ein großes Leben habe, und ich fühle mich glücklich, meine Familie zu haben", verriet er "The Sun". Er und seine Frau gingen geradezu "widerlich kitschig miteinander um". "Ayda ist großartig", ergänzt er.

Die anderen Frauen in seinem Leben sind Theodoa und Colette, seine Töchter. Er liest ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab und wird nur sauer, wenn Colette sagt: "Daddy ist faul". Williams: "Ich mag den Ausdruck nicht, denn als ich jünger war, wurde ich so beschrieben." Außerdem: "Ich bin nicht faul, ich bin körperlich am Ende" nach dem Raubbau, den er in seinen Party-, Alkohol- und Drogenjahren betrieb.

Im Februar wird Williams 50. Sein Geburtstagswunsch? "Ich schenk mir eine Halsstraffung für 23.000 Euro", sagt er. "Und vielleicht noch ein paar 'Turkey Teeth'", also eine Bleichung der Zähne. Und Botox. Denn seine Frau hats erlaubt: "Ayda sagte mir, ich könnte noch ein bisschen mehr tun. Also werde ich es tun."

Das könnte dich auch interessieren
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Kardashian-Jenner-Stammbaum: Alle Beziehungen auf einen Blick

  • 20.07.2024
  • 11:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group