Anzeige
Glück im Unglück

Schock für Vicky Leandros: Die Schlagersängerin fällt von der Bühne

  • Aktualisiert: 25.03.2024
  • 08:36 Uhr
  • (eee/spot)
Bei einem Auftritt von Vicky Leandros kam es zu einem Schockmoment für die Fans. 
Bei einem Auftritt von Vicky Leandros kam es zu einem Schockmoment für die Fans. © imago/Future Image

Vicky Leandros (71) hatte offenbar Glück im Unglück. Die Schlagersängerin, die sich gerade auf ihrer Abschiedstournee "Ich liebe das Leben" befindet, ist während eines Auftritts im Kuppelsaal in Hannover am Freitagabend von der einen Meter hohen Bühne gestürzt. Das berichtet die "Hannoversche Allgemeine Zeitung".

Anzeige

Demnach ist Leandros ausgerechnet während der Performance ihres Hits "Ich liebe das Leben" verunfallt. Doch sie habe "Glück im Unglück" gehabt laut "HAZ"-Bericht. Anschließend soll sie auf die Bühne zurückgekehrt sein, um ihre Show fortzusetzen. Sie blieb offenbar überwiegend unverletzt. Selbst hat sich die Musikerin seit dem Auftritt aber nicht noch einmal zu Wort gemeldet.

Zusatzkonzerte für Abschiedstournee 2024

Vicky Leandros kündigte im November 2022 ihre Abschiedstournee an. "Ich freue mich so sehr darauf, euch noch einmal auf eine musikalische Zeitreise mitzunehmen, um gemeinsam das Leben und die Musik zu feiern", sagte sie damals im Rahmen der Bekanntgabe. Im Herbst 2023 startete "Meine Abschiedstournee - Ich liebe das Leben".

Für 2024 sind noch weitere Zusatzkonzerte geplant, unter anderem in München (2.4.), Stuttgart (6.4.) oder Frankfurt am Main (8.4.). Im Herbst 2024 sollen dann "die nun wirklich fünf letzten Zusatzkonzerte" in Lübeck (22.10.), Düsseldorf (24.10.), Wien (27.10.), Salzburg (28.10.) und Berlin (31.10.) stattfinden.

  • Verwendete Quellen:
Das könnte dich auch interessieren
"GQ Men of the Year" Awards 2022
News

Beziehungs-Outing: "Jerks."-Star Jasna Fritzi Bauer posiert mit ihrer Freundin

  • 20.06.2024
  • 15:06 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group