Anzeige
Poldis Liebes-Geheimnis

Seit 20 Jahren: Lukas Podolski über seine langanhaltende Liebe

  • Aktualisiert: 09.04.2024
  • 08:12 Uhr
  • teleschau
Lukas Podolski spricht über sein Liebesleben.
Lukas Podolski spricht über sein Liebesleben.© picture alliance / BEAUTIFUL SPORTS | BEAUTIFUL SPORTS/Meusel

Sie sind noch keine 40, aber schon seit 20 Jahren zusammen: Das schaffen heutzutage nur die wenigsten Paare. Lukas Podolski und seine Ehefrau Monika sind eines davon. In einem Interview verriet der Fußball-Weltmeister von 2014, warum die beiden so gut miteinander harmonieren.

Anzeige

Da hatte sein Kumpel offenbar den richtigen Riecher: Mit 17 Jahren hatte der damalige 1.-FC-Köln-Kicker Lukas Podolski (38) eigentlich nur Fußball im Kopf, doch ein Freund überredete ihn zu einem Treffen mit einer hübschen jungen Frau. Das hatte "Poldi" vor einigen Wochen im Magenta-TV-Podcast "More Than Talking" mit Verona Pooth (55) verraten. Der Kumpel habe zu ihm gesagt: "Hör mal, hier lebt auch eine, die aus Polen kommt, im selben Ort wie du. Die musst du mal kennenlernen."

Im Clip: Lukas Podolski verrät sein Liebes-Geheimnis

Anzeige
Anzeige

Mit 22 erstmals Vater

Der junge Lukas ließ sich zu dem Treffen überreden - und seit diesem Tag waren er und seine Monika (37) ein Paar. geheiratet wurde am 18. April 2011. Er selbst ist im polnischen Gliwice zur Welt gekommen und lebt heute mit seiner Familie wieder in Polen, wo er beim Erstligisten Górnik Zabre unter Vertrag steht. Die beiden Teenies von einst haben mittlerweile einen Sohn (Louis, fast 16) sowie zwei Töchter (Maya, 7, und Ella, 1),

Eine Rückkehr nach Deutschland sei aktuell nicht geplant, erklärte der Star-Fußballer in einem Interview mit der Boulevardzeitung "Bild": "Wir fühlen uns wohl in Polen. Die Kinder sind glücklich, meine Frau ist glücklich. Vielleicht sehen die Pläne nach 2025 anders aus, wenn ich vielleicht nicht mehr spielen werde."

Dass er auch nach Ablauf seines Vertrages weiter spielen könnte, schließt er allerdings nicht aus: "Wenn ich noch Bock habe und fit bin, warum nicht."

Lukas Podolski und seine Ehefrau Monika sind seit 2011 verheiratet.
News

Private Einblicke

Die große Liebe: Lukas Podolski hat seine Frau Monika mit 17 Jahren kennengelernt

Lukas Podolski (38) verrät für gewöhnlich nicht viel über sein Privatleben. Jetzt macht der Fußballstar eine Ausnahme und plaudert darüber, wie er mit 17 Jahren seine jetzige Frau kennenlernte.

  • 05.03.2024
  • 09:45 Uhr
Anzeige

Was die Liebe frisch hält

Seine Frau wird seine Entscheidung unterstützen, wie immer sie auch ausfallen wird. Wie aber haben es Lukas und Monika Podolski geschafft, ihre Liebe mehr als 20 Jahre lang frisch zu halten? Mit drei Kindern sei das nicht immer einfach, gibt er zu. Oft fehle die Zeit füreinander.

Das Osterfest wurde aber natürlich gemeinsam im Familienkreis zelebriert, mit Ente, polnischen Rouladen, Süßigkeiten und Radiomusik. Auch die anstehende EM wird Familienzeit sein: Er werde die Spiele vermutlich aus dem Urlaub verfolgen, so Poldi. Neben solch bewusst genossener Quality-Time setzen er und Monika darauf, sich gegenseitig viel Freiraum zu geben und auch getrennte Freizeitaktivitäten zu pflegen. Das funktioniere bei ihnen beiden bestens, verriet der Kicker. Außerdem halte es "die Liebe aktuell". Und die soll schließlich möglichst noch bis ans Lebensende halten!

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos

Vollwaise mit 13: Detlef D! Soost spricht über seine schwierige Kindheit

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group