Anzeige
Hättest du ihn erkannt?

Matthias Schweighöfer: Hättest du ihn erkannt? So anders sah er vor 20 Jahren aus 

  • Aktualisiert: 05.04.2024
  • 11:11 Uhr
  • teleschau
Matthias Schweighöfer ist 43 Jahre und mittlerweile ein internationaler Superstar: Wir schauen uns an, wie er zum Beginn seiner Karriere aussah
Matthias Schweighöfer ist 43 Jahre und mittlerweile ein internationaler Superstar: Wir schauen uns an, wie er zum Beginn seiner Karriere aussah© picture alliance/dpa

Ein blondgelockter Jüngling mit spitzbübischem Grinsen - das war Matthias Schweighöfer (43) vor über 20 Jahren am Beginn seiner Karriere. Mittlerweile ist er ein internationaler Superstar. Aber den Lausbubencharme hat er nicht verloren.

Anzeige

Wer sich an Matthias Schweighöfers Schauspiel in "Keinohrhasen" (2007), "Rubbeldiekatz" (2011) oder "Vaterfreuden" (2014) erinnert, muss automatisch grinsen. In den Komödien war der schlaksige Blonde aus Mecklenburg-Vorpommern eine perfekte Besetzung. Seither ist er in der Wirkung auf seine Fans der "ewige Lausbub" geblieben, auch wenn er ernstere ("Oppenheimer") oder härtere Rollen ("Army Of The Dead") übernahm. 

Matthias Schweighöfer stand schon als Dreijähriger auf der Bühne

2002, als Schweighöfer als "großer Blonder mit der verwegenen Tolle" bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises zu Gast war, ging er noch als Shooting-Star durch. Dabei hatte er den Preis für den besten Nachwuchsschauspieler bereits ein Jahr zuvor gewonnen - für "Verbotenes Verlangen - Ich liebe meinen Schüler", seine offiziell siebte TV-Produktion.

 Matthias Schweighöfer beim deutschen Filmpreis 2002: Damals war der Schauspieler 20 Jahre alt 
 Matthias Schweighöfer beim deutschen Filmpreis 2002: Damals war der Schauspieler 20 Jahre alt © picture alliance / Eventpress

Damals war er erst 20 Jahre alt, aber eigentlich - wenngleich abseits des großen Rampenlichts - schon ein alter Schauspielhase. Denn das Talent war ihm in die Wiege gelegt worden. Beide Eltern waren, wie auch der Großvater und zwei Onkel, Schauspieler. Bereits als Dreijähriger stand er das erste Mal bei Proben zum "Kaukasischen Kreidekreis" von Brecht gemeinsam mit seiner Mutter Gitta auf der Bühne. Seine "offizielle" Schauspielpremiere feierte mit der Theatergruppe in der Schule, wo er als Mackie Messer in der "Dreigroschenoper" auftrat. Schon mit 16 feierte er dann mit einer Nebenrolle im Fernsehfilm "Raus aus der Haut" seine TV-Premiere.

Anzeige
Anzeige
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee
News

"Das war lebensverändernd"

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Jetzt verraten sie ist ihr großes Liebesgeheimnis

Es war eine "Liebe auf den zweiten Blick", aber seit fast fünf Jahren sind Matthias Schweighöfer (42) und Ruby O. Fee (27) ein top funktionierendes Paar. Jetzt verrieten die beiden, warum das so ist.

  • 18.12.2023
  • 13:18 Uhr

Im neuen Film spielt Matthias Schweighöfer den "Herzbuben"

Nach Rollen in Kinofilmen, am Theater und im TV (unter anderem "Polizeiruf 110" und "Tatort") bescherte ihm "Soloalbum" (2003) der Durchbruch und vier Jahre später "Keinohrküken" den ersten Blockbuster. Schon im Jahr darauf agierte er bei "Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat" in seinem ersten Hollywood-Movie an der Seite von Tom Cruise. 2010 führte er in "What A Man" erstmals Regie - und war Hauptdarsteller, Drehbuch-Co-Autor und Co-Produzent.

Matthias Schweighöfer ist ein strahlender und schlagfertiger Superstar - ohne Skandale.

Der "ewige Lausbub" ist ein Herzensmensch, er lässt mit seinem Lächeln die Herzen anderer strahlen. Da ist seine zuletzt abgedrehte Rolle ziemlich passend: Im Actionstreifen "Heart Of Stone" mit Hauptdarstellerin Gal Gadot, bei Netflix streambar, spielt er den "Herzbuben".

Das könnte dich auch interessieren
Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten
News

Damian Hardung: Ist er mit seiner "Maxton Hall"-Kollegin Harriet Herbig-Matten zusammen?

  • 26.05.2024
  • 12:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group