Anzeige
Herbert Grönemeyer, Olly Murs, Tom Odell, Jess Glynne, Zara Larsson und Lukas Graham singen live im Finale von "The Voice of Germany", in SAT.1

Staraufgebot zum Finale von The Voice of Germany 2018

  • Veröffentlicht: 10.12.2018
  • 16:56 Uhr
Article Image Media
© ProSieben/SAT.1/Andre Kowalski

A show full of stars! Im Finale von "The Voice of Germany" am Sonntag, 16. Dezember 2018, 20:15 Uhr in SAT.1 werden neben den vier #TVOG-Finalisten viele international erfolgreiche Künstler auf der Bühne stehen: Die deutsche Musiklegende Herbert Grönemeyer, der mehrfach ausgezeichnete dänische Sänger Lukas Graham, die Erfolgs-Sänger Tom Odell, Zara Larsson und Jess Glynne sowie Chart-Stürmer Olly Murs machen das Finale von #TVOG zum Fest.

Anzeige

Im Live-Finale singt jeder der vier Talente drei Songs: Solo, mit einem der internationalen Stars und einen Song mit dem jeweiligen Coach. Am Ende küren die Zuschauer per Telefonvoting die beste Stimme Deutschlands zu "The Voice of Germany".

"The Voice of Germany", das Finale am Sonntag, 16. Dezember, 20:15 Uhr in SAT.1

Die besten Talente aus "The Voice of Germany" gehen auch dieses Jahr wieder auf Tour. Tickets und Infos zur "The Voice of Germany – live in Concert"-Tour gibt es hier.

Mehr Informationen
Courtney Love war von 1992 bis zu seinem Tod 1994 mit Nirvana-Frontmann Kurt Cobain verheiratet, mit dem sie Tochter Frances Bean hat.
News

Courtney Love disst Taylor Swift, Madonna und Beyoncé

  • 23.04.2024
  • 07:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group