Anzeige
"Hatten Höhen und Tiefen"

Verena Kerth im Liebesglück mit Marc Terenzi: "Unsere Beziehung ist perfekt"

  • Aktualisiert: 23.10.2023
  • 10:43 Uhr
  • teleschau
In einem Interview macht Verena Kerth jetzt deutlich, wie glücklich sie mit ihrem Verlobten Marc Terenzi ist. Alle Infos gibt es hier.
In einem Interview macht Verena Kerth jetzt deutlich, wie glücklich sie mit ihrem Verlobten Marc Terenzi ist. Alle Infos gibt es hier.© IMAGO/Oliver Ring

Die Romanze zwischen Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) besteht seit über einem Jahr und sorgte immer wieder für Schlagzeilen. An vermeintlichen Prügelszenen und Alkoholeskapaden sei jedoch wenig dran, sagten die Betroffenen in einem Interview. Vielmehr beklagte man eine "monatelange Hetzjagd".

Anzeige

Wie turbulent und chaotisch es in der Beziehung zwischen der Ex von Fußball-Titan Oliver Kahn und dem Ex von Sarah Connor zugehen soll, berichteten Boulevard-Medien ausführlich. In einem Interview mit dem Schweizer News-Portal "20 Minuten" stellte Verena Kerth jetzt aber klar: "Unsere Beziehung ist für uns in allen Belangen perfekt, harmonisch und innig." Und zwar trotz - oder gerade wegen - einer "monatelangen Hetzjagd".

Verena Kerth ehrlich: "Klar, wir hatten Höhen und Tiefen"

Kerth und Terenzi waren, so schreibt "20 Minuten" der "hohe Promi-Besuch aus München" zur Eröffnung von "Hanselmann's Wiesn", die Eventveranstalter Reto Hanselmann alljährlich auf dem Züricher Bauschänzli abhält. Das Paar brachte den Anstich des ersten Bierfasses unfallfrei über die Bühne. Spritzig war dagegen das Interview davor.

Darin prangerten beide eine "monatelange Hetzjagd" der Medien gegen sich an. Zwar sei es nicht so gewesen, dass "wir weinend daheim saßen, aber es war schon verletzend", meinte Kerth. Dass die Beziehungsfahrwasser nicht immer ruhig waren, räumte der Reality-TV-Star ebenfalls ein: "Klar, auch wir hatten als Paar Höhen und Tiefen", aber: "Unsere Beziehung ist viel mehr, was Außenstehende nicht sehen können oder wollen."

Unsere Beziehung ist für uns in allen Belangen perfekt, harmonisch und innig.

Verena Kerth, Oktober 2023

Anzeige
Anzeige

Verena Kerth: "Ich saß nie betrunken hinter dem Steuer"

"Es gibt nur ein Wir, alles andere wird ausgeblendet", sagte Kerth weiter und Terenzi unterstützte: "Das Wichtigste ist, dass wir uns verstehen und dass es für uns stimmt. Deswegen schenken wir den Berichten nicht allzu viel Beachtung."

Was, wie Kerth im Interview zugibt, nicht immer leicht ist: "Man muss sagen, dass es viele falsche Behauptungen gab, die wir juristisch angegangen sind." Beispiele? "Ich habe mich nie betrunken hinters Steuer gesetzt. Auch musste ich den Führerschein nicht abgeben. All diese Sachen wurden frei erfunden", so Kerth. "Alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen."

Wahr ist, dass Ex-Boyband-Mitglied und Ex-Dschungelkönig (2017) Terenzi Probleme mit Alkohol und Drogen hatte - und auch offen dazu stand: "Ich habe ein tolles Umfeld, das mich aufgefangen hat und mich unterstützt. Der Weg war kein einfacher. Ich hatte zu meinen Boyband-Zeiten unzählige Eskapaden. Heute bin ich ruhiger - da spielt auch Verena eine zentrale Rolle. Und während des ganzen Oktoberfests habe ich alkoholfreies Bier getrunken."

Verna Kerth und Marc Terenzi kennen sich schon seit 24 Jahren

"Wir haben viel miteinander durchgemacht - dramatische wie auch schöne Momente", erklärte Kerth. "Wir kennen uns in- und auswendig. Wir wissen wirklich alles und müssen uns nicht verstellen." Die beiden sind zwar erst seit etwas über einem Jahr zusammen und seit Januar verlobt, aber ihre Wege hätten sich bereits viel früher gekreuzt, wie Terenzi erklärte: "Verena und ich kennen uns seit 24 Jahren. Sie war die erste Frau, die ich in Deutschland kennengelernt habe. Nach einer so langen Zeit weiß man, wie das Gegenüber denkt, ohne darüber zu sprechen."

Die beiden sind sich selbst am wichtigsten. Kerth: "Wenn wir uns um andere Meinungen gekümmert hätten, dann würden wir heute nicht hier zusammen sitzen."

Es soll noch inniger werden: Die Hochzeitsvorbereitung seien "am Laufen", bestätigen beide, Details würden "bald folgen". Terenzi machte seiner Liebsten in Australien einen Heiratsantrag, kurz nachdem sie bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (RTL) in der 16. Staffel - als Erste - rausgeflogen war.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Georg Listing (l.) und Gustav Schäfer von Tokio Hotel überraschen jetzt mit einer humorvollen Solo-Aktion.
News

Gustav und Georg von Tokio Hotel: Solo-Aktion ohne Bill und Tom Kaulitz

  • 13.07.2024
  • 11:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group