So sieht Merlin in Film und Fernsehen aus

1963: Im Zeichentrickfilm "Die Hexe und der Zauberer" ist Merlin ein weiser, freundlicher und leicht exzentrischer alter Zauberer. Hier trägt er auch die typische blauer Robe und spitzen Hut. Trotz seiner etwas chaotischen Natur ist er geduldig und gutherzig. Als Mentor des jungen Arthurs bringt er Humor in die Geschichte und hilft ihm letztlich, sein Schicksal als rechtmäßiger König von England zu erfüllen.
1963: Im Zeichentrickfilm "Die Hexe und der Zauberer" ist Merlin ein weiser, freundlicher und leicht exzentrischer alter Zauberer. Hier trägt er auch die typische blauer Robe und spitzen Hut. Trotz seiner etwas chaotischen Natur ist er geduldig und gutherzig. Als Mentor des jungen Arthurs bringt er Humor in die Geschichte und hilft ihm letztlich, sein Schicksal als rechtmäßiger König von England zu erfüllen.© picture alliance / Everett Collection
1979: Im Film "König Artus und der Astronaut" ist Merlin eine komische und leicht schrullige Figur. Gespielt von Ron Moody, kombiniert sein Charakter traditionelle Elemente der Magie mit einer humorvollen Herangehensweise, die in die Science-Fiction-Komödie des Films passt.
1979: Im Film "König Artus und der Astronaut" ist Merlin eine komische und leicht schrullige Figur. Gespielt von Ron Moody, kombiniert sein Charakter traditionelle Elemente der Magie mit einer humorvollen Herangehensweise, die in die Science-Fiction-Komödie des Films passt.© picture alliance / Walt Disney Productions/AF Archi
1981 verkörpert Nicol Williamson in "Excalibur" eine mysteriöse Form Merlins. Der Film gilt als einer der erfolgreichsten Fantasy-Filme der 80er Jahre. Eine untypische Darstellung des großen Zauberers. Statt spitzem Hut trägt er eine Helm aus Metall und tritt als Kämpfer auf.  Seine Rolle als Mentor schwankt teilweise zwischen Hilfe und Manipulation.
1981 verkörpert Nicol Williamson in "Excalibur" eine mysteriöse Form Merlins. Der Film gilt als einer der erfolgreichsten Fantasy-Filme der 80er Jahre. Eine untypische Darstellung des großen Zauberers. Statt spitzem Hut trägt er eine Helm aus Metall und tritt als Kämpfer auf.  Seine Rolle als Mentor schwankt teilweise zwischen Hilfe und Manipulation.© picture alliance / Mary Evans/AF Archive/Warner Bro
2007: "Die letzte Legion" zeigt Merlin (Ben Kingsley) als weisen und geheimnisvollen Druiden. Die Darstellung mit langem grau-weißem Haar und wallenden Gewändern passt zu dem typischen Darstellungsbild des Zauberers.
2007: "Die letzte Legion" zeigt Merlin (Ben Kingsley) als weisen und geheimnisvollen Druiden. Die Darstellung mit langem grau-weißem Haar und wallenden Gewändern passt zu dem typischen Darstellungsbild des Zauberers.© picture-alliance / Mary Evans Picture Library
2007: Auch im Animationsfilm "Shrek der Dritte" (2007) ist Merlin ein exzentrischer, leicht verwirrter komischer Charakter. Er lebt als zurückgezogener Einsiedler, verfügt aber trotz seiner zerstreuten Persönlichkeit immer noch über erhebliche magische Fähigkeiten.
2007: Auch im Animationsfilm "Shrek der Dritte" (2007) ist Merlin ein exzentrischer, leicht verwirrter komischer Charakter. Er lebt als zurückgezogener Einsiedler, verfügt aber trotz seiner zerstreuten Persönlichkeit immer noch über erhebliche magische Fähigkeiten.© picture alliance / Everett Collection
1963: Im Zeichentrickfilm "Die Hexe und der Zauberer" ist Merlin ein weiser, freundlicher und leicht exzentrischer alter Zauberer. Hier trägt er auch die typische blauer Robe und spitzen Hut. Trotz seiner etwas chaotischen Natur ist er geduldig und gutherzig. Als Mentor des jungen Arthurs bringt er Humor in die Geschichte und hilft ihm letztlich, sein Schicksal als rechtmäßiger König von England zu erfüllen.
1979: Im Film "König Artus und der Astronaut" ist Merlin eine komische und leicht schrullige Figur. Gespielt von Ron Moody, kombiniert sein Charakter traditionelle Elemente der Magie mit einer humorvollen Herangehensweise, die in die Science-Fiction-Komödie des Films passt.
1981 verkörpert Nicol Williamson in "Excalibur" eine mysteriöse Form Merlins. Der Film gilt als einer der erfolgreichsten Fantasy-Filme der 80er Jahre. Eine untypische Darstellung des großen Zauberers. Statt spitzem Hut trägt er eine Helm aus Metall und tritt als Kämpfer auf.  Seine Rolle als Mentor schwankt teilweise zwischen Hilfe und Manipulation.
2007: "Die letzte Legion" zeigt Merlin (Ben Kingsley) als weisen und geheimnisvollen Druiden. Die Darstellung mit langem grau-weißem Haar und wallenden Gewändern passt zu dem typischen Darstellungsbild des Zauberers.
2007: Auch im Animationsfilm "Shrek der Dritte" (2007) ist Merlin ein exzentrischer, leicht verwirrter komischer Charakter. Er lebt als zurückgezogener Einsiedler, verfügt aber trotz seiner zerstreuten Persönlichkeit immer noch über erhebliche magische Fähigkeiten.

© 2024 Seven.One Entertainment Group