- Bildquelle: picture alliance / abaca // dpa //  picture alliance/AP Images // ypicture alliance/AP/Invision // picture alliance/Geisler-Fotopress © picture alliance / abaca // dpa // picture alliance/AP Images // ypicture alliance/AP/Invision // picture alliance/Geisler-Fotopress

In den letzten Jahren hat sich der Aufbau von GNTM etwas verändert. So gibt es seit letztem Jahr keine festen Juroren mehr. Stattdessen lädt Heidi Klum jede Woche neue Gast-Juroren ein, um ihre Mädchen zu coachen. In Staffeln 15 unter anderem mit dabei sind: Star-Fotograf Rankin und Schauspielerin Milla Jovovich.

Diese Gast-Juroren stehen ebenfalls schon fest: 

  • Modedesigner "The Blonds"
  • Modefotograf Rankin
  • Modedesigner Julien MacDonald
  • Topmodel Stella Maxwell
  • Topmodel Joan Smalls

Milla Jovovich

Mit fünf Jahren wanderte Milla zusammen mit ihren Eltern von der Ukraine nach Kalifornien aus. Dort hatte sie es als Einwandererkind zunächst nicht leicht, in der Schule Fuß zu fassen. Zuflucht suchte sie auf der Theaterbühne und blühte auf.

Der Durchbruch als Schauspielerin gelang Milla 1997 im Spielfilm "Das Fünfte Element". Daraufhin folgen noch weitere Kassenschlager wie "Johanna von Orleans" und die "Resident Evil"-Reihe. Doch nicht nur als Schauspielerin ist Milla erfolgreich: Sie sammelte bereits in jungen Jahren Erfahrungen als Model und schaffte es auf das Titelblatt von insgesamt über 100 Modezeitschriften. Außerdem modelte Milla für Marken wie Versace, Calvin Klein und Christian Dior.

Seit 2009 ist sie mit dem Regisseur Paul W.S. Anderson verheiratet. Nach zwei gemeinsamen Töchtern ist aktuell das dritte Kind auf dem Weg und erblickt 2020 das Licht der Welt. 

In welchen Filmen hat Milla Jovovich mitgespielt: 

  • 1991: Rückkehr zur blauen Lagune
  • 1992: Chaplin
  • 1997: Das fünfte Element
  • 1999: Johanna von Orleans
  • 2000: The Million Dollar Hotel
  • 2001: Zoolander
  • 2002: Resident Evil
  • 2006: Ultraviolet
  • 2007: Resident Evil: Extinction
  • 2010: Resident Evil: Afterlife
  • 2011: Die drei Musketiere
  • 2012: Resident Evil: Retribution
  • 2016: Zoolander 2
  • 2016: Resident Evil: The Final Chapter
  • 2019: Hellboy – Call of Darkness

"The Blonds"

"The Blonds" ist der Name eines amerikanischen Modelabels, das 2007 von Desginer Phillippe Blond und dem Creative Director David Blond gegründet wurde. Gemeinsam erschafft das Paar Mode für Rockstars, Schauspieler und Diven: Aktuell gehören zu den Fans des Labels unter anderen Beyoncé, Lady Gaga und Ariana Grande - sie warfen sich mit den Outfits von "The Blonds" bereits in Schale.  

Rankin

Der Modefotograf Rankin wird seit 2009 für Fotoshootings bei "Germany’s next Topmodel" gebucht, unter anderem für das Nacktshooting der 14 Staffel. Dort löste die Verkündung seines Namens panikartige Zustände bei Heidi Klums Models aus, so furchteinflößend war der Ruf, der Rankin vorauseilte. Auch in der Topmodelwelt hat sich der Fotograf einen Namen gemacht: Models wie Kate Moss und Gisele Bündchen posierten bereits für den Engländer, aber auch Schauspielerin Keira Knightley und Modeschlöpferin Vivienne Westwood bekam Rankin vor seine Linse.

Julien MacDonald

Der britische Modedesigner entdeckte schon früh sein Talent für das Stricken - und Karl Lagerfeld ebenso. Lagerfeld stellte ihn mit nur 22 Jahren für den Bereich Strickmode bei Chanel ein. Von da an ging die Karriere steil bergauf: 1997 gründete Julien MacDonald sein eigenes Label – mit Erfolg: Seine Kreationen wurden kurzerhand von zahlreichen Prominenten auf dem roten Teppich getragen. Einige Jahre später folgten eine Position als Chefdesigner bei Givenchy und Verträge mit der englischen Kaufhauskette "Debenhams".

Julien MacDonald ist neben seinen extravaganten Entwürfen ebenfalls dafür bekannt, sich gegen Magersucht in der Modebranche einzusetzen. So achtet er unter anderen darauf, dass auf seinen Modeschauen nur Models mit gesunden Körpermaßen laufen.

Stella Maxwell

Noch als Studentin wird Stella Maxwell als Model entdeckt. Seitdem hat sich ihr Leben um 180 Grad gewandelt. Inzwischen war sie auf zahlreichen Titelblättern der Elle zu sehen und wurde für Anzeigenkampagnen für H&M, Puma und Alexander McQueen gebucht. Außerdem wurde die 1,78 m große Stella 2015 in die Riege der "Victoria’s Secret"-Engel aufgenommen.

Joan Smalls

In ihrem Heimatland Puerto Rico hat sich Joan Smalls bei einem Modelwettbewerb beworben – und verloren. Doch am selben Tag lernte sie einen Model-Brooker kennen, der sie 2007 bei "Elite" unter Vertrag nahm. Nach ihrem Umzug in die USA erschien sie in der "Cosmopolitan" und "V". Zwei Jahre später lief sie exklusiv in der Givenchy Couture-Show in Paris und erzielte damit ihren Durchbruch. Daraufhin folgten Schauen von Prada, Yves Saint Laurent, Valentino und Gucci.

Wer in der ersten Folge von "Germany's next Topmodel" als Gast-Juror zu sehen sein wird, erfährst du am 30. Januar um 20:15 Uhr auf ProSieben, im Live-Ticker, im Stream und auf Joyn.