"Ich bin mal gespannt, wie es aussieht. Ich habe mich seit Jahren nicht mehr ohne Tattoos gesehen", erzählt "Germany's next Topmodel"- Kandidatin Mareike, während sie zwei Make-up-Artists von beiden Seiten anmalen.

GNTM-Mareike fühlt sich auch ohne ihre Tätowierungen wohl

Neugierig und überrascht betrachtet sich die 24-Jährige anschließend im Spiegel. "Mir gefällt's eigentlich ganz gut. Es ist mal was anderes. Ich fühle mich heute irgendwie wie eine Ballerina", sagt sie und strahlt. Auch ihr geflochtener Fischgräten-Zopf gefällt ihr.
Fertig geschminkt läuft sie zu den anderen Topmodel-Anwärterinnen. "Mädels, schaut mal, die haben meine Tattoos abgedeckt," ruft Mareike. Und die anderen Mädels sind begeistert.

Mareike sieht aus wie ein Rubbellos

Ohne Tattoos sieht Mareike sehr ungewohnt aus. Ihre Mitstreiterinnen sind der Meinung, dass das Model mit Tattoos auf jeden Fall noch besser aussieht. "Wir können ja später so ein Ratespiel machen. Ich rubbel‘ an einer Seite alles weg und ihr müsst erraten, welches Tier da war," lacht die Berlinerin. So viel Make-up hatte sie noch nie auf ihrem Körper. Als sie zum Shooting gebracht wird, erkennt Heidi sie kaum wieder.

Ein Körper voller Waldtiere

Dass Mareike keine Angst vor den Spinnen, Kakerlaken und Skorpionen beim Beauty-Shooting hat, liegt zum Teil auch daran, dass sie unzählige Tiere auf ihrem Körper tätowiert hat. "Ach, an den Tieren ekelt mich eigentlich gar nichts. Fast alle, die da waren, habe ich tätowiert. Von daher spricht schon viel dafür, dass ich die Tiere super doll mag."

Sie liebt jedes ihrer Körper-Kunstwerke

Auf der rechten Seite ihres Körpers hat die GNTM-Kandidatin viele Waldtiere- und Motive: Eine Eule, ein Waschbär, ein Hase und vieles mehr. Ihre linke Körperhälfte ist mit Seemannstattoos bedeckt. "Ich habe eigentlich einen kompletten Zoo tätowiert," erzählt sie backstage vor ihrem Shooting.

Dass sie so viele Tätowierungen hat, bereut das Nachwuchs-Model nicht. "Alles passt super zusammen. Ich habe mir da echt gute Gedanken gemacht, damit ich das auch alles mag und deswegen liebe ich alle meine Tattoos." Mit diesem Statement unterstreicht sie ihr Selbstbewusstsein.

Wie sich Mareike und die Nachwuchsmodels diese Woche präsentieren, siehst du am Donnerstag, den 12. März 2020, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de

Folge 6 verpasst? In unserem GNTM-Live-Ticker kannst du nachlesen, was passiert ist!

Das könnte dich auch interessieren: