- Bildquelle: ProSieben / Sven Doorkaat © ProSieben / Sven Doorkaat

Im Halbfinale von "Germany's next Topmodel" 2020 holt sich Heidi Klum zwei Gast-Juroren in die Jury. Eine davon ist das Topmodel Toni Garrn und die hat in Folge 16 eine ganz besondere Aufgabe.

Toni Garrn in der Jury – und beim Walk gegen die Halbfinalistinnen

Toni Garrn sitzt nicht nur auf dem Jury-Stuhl, sondern läuft auch gegen Heidis Kandidatinnen. Der Grund: Die Topmodel-Chefin möchte sehen, wie die Mädchen im direkten Vergleich zu einem international gefragten Star abschneiden.

Aber auch Toni sieht ganz genau hin. Sie achtet nicht nur auf den Walk der Kandidatinnen, sondern auch auf deren Posen. Anschließend gibt sie Feedback. Die Halbfinalistinnen sind Tamara, Anastasia, Lijana, Sarah, Maureen und Jacky.

Biographie und Karriere des Topmodels

  • Sie wurde 1992 in Hamburg geboren.
  • Sie wuchs in Hamburg, London und Athen auf.
  • 2006 wurde sie von der Agentur Modelwerk bei einem Event zur Fußball WM entdeckt.

Seitdem arbeitete sie mit vielen großen Modelabels und Designern zusammen, zum Beispiel mit: Calvin Klein, Hugo Boss, Dior, Burberry, Chloé, Emporio Armani, Jil Sander, Prada und Versace. Auch in bedeutenden Modemagazinen wie der Harper's Bazaar und der Vogue war sie zu sehen.

Toni Garrn gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Models. Heidi Klum ist sehr auf ihre Meinung zu den Mädchen gespannt. Wie diese ausfällt, siehst du am Donnerstag, 14. Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: