Weg mit dem Alltagslook und her mit einem professionellen Styling! Der eigene spezifische Look unterscheidet ein Topmodel von einem Model. Herausstechen aus der Masse und in den Köpfen der Kunden hängen bleiben - das ist das A und O im Modelbuisness. 

„Nach zehn Jahren, war heute der krasseste Tag überhaupt!“, weiß Topmodel Heidi Klum. Gleich für vier Kandidatinnen heißt es: Adieu langes Haar! „Das ganze Gewurstel musste eh mal ab“, sagt Jenny ganz locker, denn für sie stellt ihr krasses Umstyling absolut kein Problem dar. Das junge Nachwuchsmodel vertraut den Händen der Profis voll und ganz. Auch Jasmin und Yusra sind glücklich mit ihren Veränderungen, denn sie bekommen Extensions, um ihren Look abzurunden. Zur gleichen Zeit fließen bei Lara-Kristin, Laura Franziska und Kim ganze Tränenbäche das Gesicht herunter. „Ein Männerhaarschnitt“ kommt für die Mädchen nicht in Frage...oder doch?

Überzeugt euch selbst von den neuen Looks der Kandidatinnen:

Für das webexklusive Special wurden die Mädchen vor und nach ihrer Verwandlung in exakt der gleichen Pose fotografiert. Spätestens hier wird eins ganz klar: Die Mädchen sind mit ihren neuen Looks zu richtigen Models geworden! Online gibt es den großen Vorher/Nachher-Vergleich der Mädchen mit vielen Tipps & Tricks zum perfekten Styling für jeden Look. Stimmt jetzt darüber, welches Make-Over euch am besten gefällt und ob eure Favoritin unter den Top 10 im Umstyling -Ranking zu finden ist.

Perfekt gestyled und mit neuem Look geht die Reise der Mädchen weiter: Nächsten Donnerstag, Germany's next Topmodel 2016 um 20:15 Uhr auf ProSieben!