Teilen
Merken
taff

In diesen Berufen wird man besonders häufig depressiv

02.12.2020 • 16:02

Laut WHO beschreibt die Diagnose "Depression": "Eine weit verbreitete psychische Störung, die durch Traurigkeit, Interesselosigkeit und Verlust an Genussfähigkeit, Schuldgefühle und geringes Selbstwertgefühl, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit und Konzentrationsschwächen gekennzeichnet sein kann." Diese Berufe begünstigen eine Depression.

Weitere Videos