taff

Lebensgefährliche Verletzung: Thaibox-Kämpfer wird die Stirn "eingedellt"

20.12.2017 • 17:12

Verletzungen sind im Kampfsport an der Tagesordnung. Gerade beim Muay Thai ist die Verletzungsgefahr sehr hoch, da dort auch der Einsatz von Knie- und Ellenbogen erlaubt ist. Was aber dem Kämpfer Jeremy zugestoßen ist, ist wirklich haarsträubend.