Teilen
Merken
taff

Überwacht dein Partner heimlich dein Handy? So findest du es heraus

03.05.2018 • 16:23

Hast du den Verdacht, dass dein Partner dein Handy kontrolliert? Mit bestimmten Apps und Tricks, kannst du deinem Liebsten oder deiner Liebsten auf die Schliche kommen, bzw. verhindern, dass er oder sie dein Handy überwacht.

Handy-Kontrolle: Du glaubst, dass dein Partner heimlich dein Handy überwacht und ungefragt deine Nachrichten liest? Doch dir fehlen handfeste Beweise, um den Tatverdächtigen zur Rede zu stellen? Wir haben dafür einige Tipps zusammengestellt, wie du deinem Liebsten auf die Schliche kommst. Welche Apps und Tricks dir helfen deinen Partner zu überführen, erfährst du oben in unserem Video.

 ** 

Handy-Überwachung: Mehr Frauen als Männer geben es zu

 

Eine Studie des Radiosenders "Antenne Bayern" hat ergeben, dass 41,9 Prozent der Befragten zugeben bereits unerlaubt in dem Smartphone ihres Partners gestöbert zu haben. Dabei überwiegt jedoch die Anzahl der eifersüchtigen Damen. Während nämlich mehr als die Hälfte der Frauen angab, schon den Nachrichtenverlauf ihres Freundes kontrolliert zu haben, waren es unter den Männern nur 33,8 Prozent.

 

Beziehungs-Stress: Jedes zweite Paar hat Streit wegen unerlaubtem Kontrollieren des Smartphones

 ** 

Eine weitere Studie des Online-Ratgebers "Flirtuniversity.de" zeigt, dass es in 44 Prozent der Beziehungen regelmäßig zu Streitigkeiten wegen Überwachung des Smartphones kommt. Bei rund jedem Viertem lösen Handy-Nachrichten allerdings keine Gelegenheit zur Eifersucht aus. 7% der Befragten gaben allerdings an, dass einige ihrer Beziehungen an ständiger Handy-Schnüffelei sogar schon zerbrochen seien.

 

Smartphone-Schnüffelei: Wie widersteht man der Versuchung?

 

Doch wie schützt man sich vor der Versuchung, einen Blick in das Handy des Partners zu riskieren, um die Beziehung nicht zu gefährden?

 

Treibt dich die Eifersucht in die Weißglut, solltest du versuchen, dich mehr auf dich selbst zu konzentrieren. Tu dir selbst etwas Gutes und belohn dich dafür, dass du stark bleibst. Das lenkt dich von der quälenden Eifersucht ab.

 

Hast du jedoch einen expliziten Grund und glaubst, dass dein Partner dich betrügt, solltest du ihn oder sie lieber persönlich auf deinen Verdacht ansprechen, statt einen Blick in das Handy zu werfen. Ein ehrliches Gespräch sorgt oft für mehr Klarheit, als weitere Heimlichtuereien. Gibt es nämlich gar keine Affäre und du hast unbegründet das Handy deines Partners kontrolliert, kann das für einen großen Streit sorgen.

 

Dieses Video könnte dich auch interessieren:

Sicherheitslücke entdeckt: So einfach kann der Partner euch bei WhatsApp überwachen