taff

Weder Pille noch Kondom: Das ist die weltweit verbreitetste Verhütungsmethode

21.11.2016 • 22:00

In Deutschland ist die Antibabypille die gängigste Verhütungsmethode. Doch weltweit landet die Pille nur auf Platz 3 der gängigsten Verhütungsmittel. Was ist die Nummer 1?

Wer Sex hat und nicht schwanger werden möchte, hat die Qual der Wahl: Kondom? Antibabypille? Oder doch lieber die Spirale? Die Liste der möglichen Verhütungsmittel ist lang. In Deutschland ist die Antibabypille die gängigste Verhütungsmethode. 56 Prozent aller Frauen, die verhüten wollen, wenden sie an. Doch welche Art der Verhütung ist weltweit eigentlich am verbreitetsten? Die deutsche Stiftung Weltbevölkerung hat kürzlich ein Ranking veröffentlicht.

Schon gesehen? "Sperma-Schalter": Verhütung auf Knopfdruck!