- Bildquelle: Picture Alliance / Georg Wendt / dpa © Picture Alliance / Georg Wendt / dpa

Meister der Verwandlung

Bereits nach seinem ersten Auftritt mit "Dance Monkey" waren sich viele sicher: Das Chamäleon ist die Comedy-Legende Dieter Hallervorden. Allerdings könnte das auch eine falsche Fährte sein, denn Chamäleons sind Meister der Verwandlung und im letzten Hinweis hieß es nicht umsonst: "Ich liebe die Illusion: Nichts ist, wie es scheint."

Was spricht für den TV-Koch?

Aber was spricht für Horst Lichter? Ebenso wie das Chamäleon ist er äußerst vielseitig und nicht nur TV-Koch, sondern auch als Entertainer und Moderator zu sehen. Ein Indiz ist auch der Verweis als "Zeitreisender", denn Lichter moderiert nicht nur eine Trödelshow, sondern ist selbst seit Jahrzehnten ein passionierter Sammler von Antiquitäten und Oldtimern.

Der Verweis auf die vielen Neuanfänge, die das Chamäleon in seinem Leben gemeistert hat, zeigt eine klare Parallele zu Lichters Biografie: Er wechselte nicht nur mehrfach seinen Beruf, sondern hatte auch bereits im Alter von 28 Jahren zwei Schlaganfälle und einen Herzinfarkt hinter sich, wodurch er sein Leben komplett umkrempelte und sich ganz dem Kochen widmete.

Ein ganz besonderer Hinweis könnte sich im Kostüm des Kandidaten verstecken, denn anders als bei Chamäleons üblich, sind dort nicht ein, sondern zwei Schwänze zu sehen, die links und rechts aufgerollt abstehen und an den markanten Schnauzbart von Horst Lichter erinnern.

Der Favorit bleibt

Mit mehr als zwei Dritteln der Stimmen bleibt Dieter Hallervorden für das Publikum weiterhin der klare Spitzenreiter beim Rätselraten. Überrascht Horst Lichter alle Fans und steckt unter der Maske des Chamäleons? 

Doch so ganz glaubt das Publikum den Hinweisen, die für den Profikoch sprechen, nicht. Hier ist man sich einig: So wie sich das Chamäleon bewegt und singt, kann es nur Komiker-Legende Dieter Hallervorden sein. Was denkst du? Es bleibt spannend, wer sich wirklich unter dem aufwändigen Kostüm verbirgt.

Mehr vom Chamäleon und den anderen Masken gibt es im großen Halbfinale von "The Masked Singer" am Dienstag, den 21. April, um 20:15 Uhr auf ProSieben.