- Bildquelle: picture alliance © picture alliance

Ausgerechnet "Kiss" von Prince hatte sich das sonst so verschlafene Faultier ausgesucht, um seine Entertainment-Künste endgültig unter Beweis zu stellen. Putzmunter und aufgeweckt wie nie zuvor performt das "Happy-Face" den Nummer-eins-Hit und überrascht damit Moderator und Jury gleichermaßen.

Ruth Moschner: "Du hast dieses Lied zerfetzt!"

Ruth Moschner ist nach dem Auftritt sichtlich aus dem Häuschen: "Das war so ein geiler Auftritt…Du hast dieses Lied zerfetzt!". Auch Matthias Opdenhövel resümiert nach der fulminanten Showeinlage: "Nix Faultier – Partytier." Doch ebenso facettenreich, wie die Performance-Künste des niedlichen Nagers, sind die potentiellen Persönlichkeiten hinter der Maske.

Showmaster im Faulpelz?

Nachdem bereits Sasha, Tim Mälzer und Faisal Kawusi als mögliche Kandidaten im Gespräch waren, hat sich das Publikum nach Show 2 auf Entertainer Stefan Raab eingeschossen. Mittlerweile verdächtigen 57 Prozent der Community den einstigen Late-Night-Kings. Auch Eltons Riecher geht in diese Richtung. Und wer könnte es besser wissen als der ehemalige TV Total-Praktikant und Schützling des Showmasters?

Ukulele als entscheidender Hinweis?

Vor allem die Ukulele aus dem Hinweisvideo, aber auch die Bühnenpräsenz und Stimme hatten das Faultier im Vorfeld verdächtig wirken lassen. Auf die Frage, was es mit dem Instrument auf sich habe, entgegnet der gemütliche Weggefährte beinahe stolz: "Meine Ukulele hat mir schon viele gute Dienste erwiesen." Auch Entertainer Raab nutzte seine Klampfe über Jahre hinweg für schräge Showeinlagen und witzige Cover-Versionen mit Stars und Sternchen.

Luke Mockridge und die verdächtige Wäsche

Doch die deutsche TV-Größe bekommt neue Konkurrenz im Umfeld der Verdächtigen. Rea Garvey hält weiter an Sänger Sasha fest, während Elton den Kreis um Luke Mockridge erweitert. Schließlich sei die allseits präsente Wäsche in den Hinweisvideos ein Indiz auf das Stand Up Comedy Format "NightWash", welches Luke in der Vergangenheit moderiert hatte.

Ist SAT.1-Sendergesicht Luke Mockridge abtrünnig geworden und hängt seine Wäsche neuerdings in ProSieben-Show-Studios auf? Oder macht Stefan Raab die Sensation mit seiner Rückkehr in die deutsche Medienlandschaft perfekt!? Du erfährst es vielleicht schon nächsten Dienstag, 20:15 Uhr, auf ProSieben.