Teilen
Merken
The Masked Singer

Der Flamingo singt 'You Give Love A Bad Name' von Bon Jovi

Staffel 4Episode 516.03.2021 • 20:15

Im Halbfinale überrascht der Flamingo mit dem Rocksong "You Give Love A Bad Name" von Bon Jovi und zeigt sich damit nochmals von einer ganz neuen Seite. Doch wer ist der Flamingo? Steckt unter der Maske wirklich Sänger Ross Antony?

Bon Jovi: You Give Love A Bad Name

Der Flamingo geht es im Halbfinale rockig an. Die Maske, die sonst gerne ruhigere Töne anschlägt, performt "You Give Love A Bad Name" von Bon Jovi. Kaum zu glauben: Der Song stammt aus dem Jahr 1986. Damals erschien das Lied auf dem Album "Slippery When Wet" – das dritte Studioalbum von Bon Jovi.

Du willst wissen wer unter der Maske steckt? Schau Dir hier die Indizien zum Promi unter der Maske des Flamingos an. 

Sieh dir hier nochmal alle Auftritte des Flamingo an. 

In Show 4 sang der Flamingo 'You Raise Me Up' von Josh Groban

In Show 3 begeisterte der Flamingo mit 'Alle The Lovers' von Kylie Minogue

In Show 2 performte der Flamingo 'Two Become One' der Spice Girls 

In Show 1 sang der Flamingo 'Sway' von Rosemary Clooney und Perez Prado.

Schau Dir hier auch nochmal alle Auftritte aus "The Masked Singer" Folge 5 an.