Teilen
Merken
The Masked Singer

Die Highlights aus Folge 4: Ein kuscheliges Comeback und eine mystische Enthüllung

Staffel 5Episode 406.11.2021 • 20:15

In Folge 4 ist der Teddy zurück und überzeugt mit heißen Dancemoves und einem coole Medley. Nach einer zweiten Runde für die Wackler Mops, Axolotl und Phönix steht fest: Der mythische Vogel wird enthüllt. Rateprofi Ruth war dem Star unter der Maske schon auf die Schliche gekommen.

"The Masked Singer" 2021: Das sind die Highlights der vierten Folge 

Bei "The Masked Singer" 2021 sind nur noch sieben Masken im Rennen. Und auch in der 4. Folge der 5. Staffel wird ein weiterer Star demaskiert.

Der Teddy ist wieder da

In Folge 3 von "The Masked Singer" musste der Teddy krankheitsbedingt aussetzen. Diese Woche ist er aber wieder da und performt "Around The Word" und "Take A Look Around" von ATC und Limp Bizkit.

Diese Masken sind im Halbfinale

In der ersten Runde stehen gleich zwei Masken sicher im Halbfinale: die Raupe und der Teddy. In der zweiten Runde gesellen sich die Heldin und Mülli Müller dazu. Der Phönix, das Axolotl und der Mops müssen noch einmal performen und zittern. Schlussendlich schaffen es das Axolotl und der Mops ins Halbfinale.

Der Phönix muss nach Folge 4 gehen

Lange genug hat der Phönix Ruth Moschner und Rea Garvey an der Nase herumgeführt. Jetzt haben die Fans abgestimmt und die Maske muss die Show verlassen.