Galileo
Powered by

Galileo Wissenspreis 2015

Kooperation ausgebaut: ProSieben und die „GreenTec Awards“ verleihen 2015 den „Galileo“-Wissenspreis und den „ProSiebenSat.1 Accelerator Startup-Preis“ für Startups

Gewinner Galileo Wissenspreis 2014

Eine Bienenbehausung für die Stadt, Reifen aus Löwenzahn-Kautschuk, Trinkhalme aus Natur-Stroh – es gibt viele coole Ideen für eine nachhaltige Lebensweise. Hast Du auch eine? Dann bewirb‘ Dich für den „Galileo Wissenspreis 2015“.

Jede innovative Erfindung, die hilft, die Umwelt zu schonen, hat eine Chance zu gewinnen. Der Sieger erhält einen Geldpreis in Höhe von 5000 Euro.

Du kannst dir vorstellen, aus Deiner Idee ein Geschäftsmodell zu machen? Dann bist Du beim „ProSiebenSat.1 Accelerator Startup-Preis“ richtig. Mit dem Sponsoring der Kategorie Start Up, bauen ProSiebenSat1 und die „GreenTec Awards“ ihre Kooperation weiter aus.

Wer gewinnt, bekommt die perfekte Unterstützung für einen erfolgreichen Markteinstieg: ein dreimonatiges Förderprogramm im Rahmen des „ P7S1-Accelerator “ mit 25.000 Euro Investment und Intensiv-Coaching von internationalen Experten.

Der „Galileo“-Wissenspreis und der „ProSiebenSat.1 Accelerator Startup-Preis“ werden am 29. Mai 2015 auf einer glamouröse Gala mit prominenten Gästen im Rahmen der „GreenTec Awards“ in Berlin verliehen. 

Mehr Infos und Bewerbungsunterlagen findest Du unter  wissenspreis.de .
Einsendeschluss ist der 1. September 2014. 

Der „Galileo Wissenspreis“ und der „ProSiebenSat.1 Accelerator Startup-Preis“ sind zwei von dreizehn Kategorien die im Rahmen von Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, den „GreenTec Awards“, prämiert werden. Zum achten Mal zeichnen die „GreenTec Awards“ 2015 innovative Projekte aus, die einen umweltverträglichen Lebensstil fördern und Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen. 

DAS WAR DER GALILEO WISSENSPREIS 2014
Wir haben Querdenker für den "Wissenspreis 2014" gesucht und gefunden! Technologien, die Umweltverschmutzung verhindern, innovative Wohnideen, Herstellungsmethoden für gesunde Nahrung, Produkte, die beim Energiesparen helfen – den Ideen waren keine Grenzen gesetzt und eure Einfälle waren vielfältig! 

Zehn glückliche Gewinner innovativer Projekte in Sachen Umwelttechnologien freuten sich über ihre Auszeichnung bei den GreenTec Awards in München.

Den „Galileo Wissenspreis“ gewann Johannes Weber mit einer Bienenbehausung für Balkone. „Mit der urbanen Bienenbehausung kann jeder, der einen Balkon hat, aktiven Bienenschutz betreiben. Über den ,Galileo Wissenspreis‘ freue ich mich besonders, weil so viele potenzielle Hobby-Imker von meiner Erfindung erfahren“, so der Wissenspreis-Gewinner.

Funda grüner Teppich
© Stefan Kraul

Hingucker auf dem „Grünen Teppich“: „Galileo“-Moderatorin Funda Vanroy, die mit  einer „Ei-Schwangerschaft“  überraschte. Für „Galileo“ bebrüten derzeit Studenten im Schichtbetrieb Hühnereier um zu testen, ob ein Mensch ein ei ausbrüten kann.

Eines dieser Eier hatte Funda sich ausgeliehen – und damit für viele Nachfragen und Trubel bei Fotografen und Journalisten gesorgt. 

Gut zu wissen:
Der „Galileo Wissenspreis“ ist eine von zehn Kategorien der „GreenTec Awards“. Die  „GreenTec Awards“ zeichnen seit 2008 innovative Projekte und Produkte aus, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und einen umweltverträglichen Lebensstil fördern. Die anderen Kategorien sind: Bauen & Wohnen, Automobilität, Energie, Kommunikation, Lifestyle, Luftfahrt, Recycling, Produktion sowie Wasser & Abwasser. 

Der "Galileo Wissenspreis" zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die unser Leben in unserer Umwelt harmonischer gestalten oder helfen, die Umwelt zu schützen. Für den Galileo Wissenspreis stehen Erfindungen und Ideen im Fokus, die für einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Lebensstil sorgen und hierbei insbesondere die Verbindung von Alltag, Engagement und Technologie beinhalten.

GreenTecAward Jury
© GreenTec Awards

 
Das sollte deine Idee oder Erfindung mitbringen, um die Jury zu überzeugen:

  • Die Erfindung ist neu oder kombiniert Dinge, die es schon gibt, zu etwas Neuem.
  • Die Idee hilft, die Umwelt zu schonen.
  • Technik spielt bei der Erfindung eine Rolle.
  • Die Erfindung hat schon erste Erfolge erzielt oder weist eine klare Vorstellung davon auf, wie sie die Zukunft verändern könnte.

Falls du dich im nächsten Jahr auch bewerben möchtest, findest du hier den genauen Ablauf des Auswahl- und Bewerbungsprozesses:

Mehr Infos auf greentec-awards.com

So sehen die glücklichen Gewinner und Laudatoren von letztem Jahr aus:

GreenTech Award Bühne neu

Kommentare