Anzeige

Daifuku-Windbeutel mit Eis-Füllung: Das Rezept zum Nachmachen

  • Veröffentlicht: 04.07.2023
  • 16:38 Uhr
  • Teresa Bergt

Du gehörst zu den absoluten Eislovern? Dann probiere doch mal Daifuku-Windbeutel mit Eisfüllung aus. Zum Rezept geht es hier entlang. Im Clip siehst du weitere Eistrendsorten für Zuhause.

Anzeige

So sehen die fertigen Eis-Windbeutel aus

Die Daifuku-Windbeutel mit Mango-Eis-Füllung sind nicht nur saftig und lecker, sondern auch einfach in der Zubereitung.
Die Daifuku-Windbeutel mit Mango-Eis-Füllung sind nicht nur saftig und lecker, sondern auch einfach in der Zubereitung.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten

100 ml

Schlagsahne

2 EL

Zucker

10 Stücke

getrocknetes Reispapier

1 Stück

Mango (alternativ: gefrorene Mango-Würfel)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 10

    Die Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen oder Handmixer steif schlagen. Sobald die Sahne sich langsam verfestigt, den Zucker hinzugeben.

  2. Schritt 2 / 10

    Die Mango entkernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und von der Schale lösen.

  3. Schritt 3 / 10

    Einen Teller mit Backpapier bedecken und bereitstellen.

  4. Schritt 4 / 10

    Eine flache Schüssel bereitstellen und überprüfen, ob sich das Reispapier hineinlegen lässt. Zur Not einen flachen Teller nutzen. Die Schüssel bzw. den Teller mit Wasser füllen.

  5. Schritt 5 / 10

    Ein Reispapier-Blatt in der Schüssel mit Wasser für etwa 30 Sekunden einweichen lassen.

  6. Schritt 6 / 10

    Anschließend einen Klecks Schlagsahne in die Mitte des Reispapiers geben. Ein bis zwei Mango Stücke auf die Schlagsahne legen und noch einmal mit Schlagsahne bedecken. WICHTIG: Dabei genug Reispapier frei lassen!

  7. Schritt 7 / 10

    Das frei gebliebene Reispapier nach oben hin falten und vorsichtig eindrehen. Bei bedarf den oberen Zipfel des Reispapier Pakets mit einer Schere entfernen.

  8. Schritt 8 / 10

    Den Daifuku Windbeutel auf den bereitgestellten Teller mit dem Backpapier legen.

  9. Schritt 9 / 10

    So bereitest du die Windbeutel-Päckchen zu bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

  10. Schritt 10 / 10

    Die fertigen Daifuku-Windbeutel für dreißig bis sechzig Minuten ins Gefrierfach legen. Wenn die Füllung bei Druck mit dem Finger nur noch ganz leicht nachgibt, sind sie verzehrfertig!

Mehr Rezepte
66456659 2891 Premaster Galileo Die Ur Carbonara 20210402 Mxf 00 05 56 23
Rezept

Ur-Carbonara: So gelingt dir das italienische Original-Rezept

  • 23.04.2024
  • 11:12 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group