Anzeige

Gefüllte, frittierte Oliven: Das Rezept für die Tapas-Spezialität

  • Veröffentlicht: 24.05.2023
  • 14:00 Uhr
  • Galileo

Köstlich gefüllte und frittierte Oliven kannst du als Beilage zu allen möglichen Tapas oder als Aperitif servieren. Wir erklären dir, wie du die Oliven-Snacks schnell und einfach zubereitest. Im Clip: So erkennt man gutes Olivenöl.

Anzeige

Gefüllte und frittierte Oliven

Gefüllte, frittierte Oliven sind ein Traum für Tapas-Liebhaber und auch als Snack für Zwischendurch geeignet.
Gefüllte, frittierte Oliven sind ein Traum für Tapas-Liebhaber und auch als Snack für Zwischendurch geeignet.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1Glas

grüne Oliven, entsteint

2 EL

Ziegenfrischkäse

2 Stücke

Eier zum Panieren

Paniermehl

Semmelbrösel zum Panieren

Öl zum Frittieren

1 Stück

Zitrone zum Servieren

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Zur Vorbereitung jeweils eine Schüssel mit Paniermehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel bereitstellen.

  2. Schritt 2 / 6

    Wasser von den Oliven abgießen.

  3. Schritt 3 / 6

    Dann die Oliven mit Ziegenfrischkäse befüllen.

  4. Schritt 4 / 6

    Nun die gefüllten Oliven zuerst im Mehl, dann im Ei und abschließend in die Semmelbrösel tauchen und darin gut bedecken.

  5. Schritt 5 / 6

    Das Öl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald es heiß ist, die Oliven hineingeben und knusprig anbraten.

  6. Schritt 6 / 6

    Mit einem Zitronenstück in einer Schüssel servieren oder direkt als Snack genießen.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 24.05.2024
  • 04:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group