Anzeige

Hunde-Eis Rezepte: So machst du die leckere Abkühlung selbst

  • Veröffentlicht: 30.07.2023
  • 08:45 Uhr
  • Galileo

Die Sommer-Temperaturen machen auch deinem Hund zu schaffen. Diese Hunde-Eis-Rezepte können bei der Hitze ein kleiner, gesunder Trost für deinen Vierbeiner sein. Das werden die sehnsüchtigen Blicke deines Hundes auf die gefrorene Köstlichkeit zeigen. Im Clip: Fünf Geheimnisse über Hunde

Anzeige

Eis für Hund selber herstellen: So geht's

Achte darauf, dass du ungezuckerte, natürliche und fettarme Milchprodukte für das Hunde-Eis verwendest. Zucker gehört generell nicht in Hunde-Eis. Verträgt dein Vierbeiner keine Laktose, kannst du alternativ das Eis auf Wasser- oder Wassermelonen-Basis zubereiten oder laktosefreie oder laktosearme Milchprodukte verwenden. Gut geeignet sind zum Beispiel Hüttenkäse oder Quark, da sie geringe Mengen an Laktose enthalten.
Wie beim Menschen gilt auch hier: Dein Hund sollte nur in Maßen genießen.

Zum Einfrieren der Masse eignen sich am besten Backformen für Muffins oder nicht zu kleine leere, saubere Joghurtbecher. Als Stiel kannst du Hunde-Knabbereien wie Rinder-Kaustangen verwenden.

Anzeige
Anzeige

Leberwurst-Eis

2 EL

körniger Frischkäse

2 EL

Leberwurst für Hunde

1 Schuss

Leinöl oder Kokosöl

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Frischkäse und Leberwurst vermengen und bei Bedarf pürieren.

  2. Schritt 2 / 4

    Öl hinzugeben, bis die Menge gleichmäßig ist.

  3. Schritt 3 / 4

    Masse in kleine Förmchen geben und glatt streichen.

  4. Schritt 4 / 4

    Förmchen in den Gefrierschrank stellen. Nach vier bis sechs Stunden ist das Hunde-Eis gut durchgefroren und bereit zum Verzehr.

Anzeige

Dafür wird dich deine Fellnase lieben

Dein Vierbeiner quält sich bei der Hitze von einer Ecke in die andere? Er wird dich für das selbst gemachte herzhafte Hunde-Eis mit Leberwurst lieben. Als Stiel kannst du zum Beispiel Hundekekse oder Rinderkaustangen benutzen.
Dein Vierbeiner quält sich bei der Hitze von einer Ecke in die andere? Er wird dich für das selbst gemachte herzhafte Hunde-Eis mit Leberwurst lieben. Als Stiel kannst du zum Beispiel Hundekekse oder Rinderkaustangen benutzen.© picture alliance / dpa | Harald Tittel

Joghurt-Frucht-Eis

1 Stück

reife Banane

50 g

Himbeeren

150 g

Naturjoghurt

Anzeige

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Banane pürieren und mit dem Joghurt vermengen.

  2. Schritt 2 / 5

    Beeren in die Masse unterheben.

  3. Schritt 3 / 5

    Masse in Förmchen abfüllen.

  4. Schritt 4 / 5

    Ggf. essbaren Stiel in die Mitte der Form stecken.

  5. Schritt 5 / 5

    Für ein paar Stunden im Gefrierschrank fest werden lassen.

Eis für dich und deinen Vierbeiner

Du kannst verschiedene Früchte bedenkenlos an deinen Vierbeiner verfüttern. Dazu gehören Aprikosen, Bananen, Birnen, Erdbeeren und Nektarinen. Wichtig ist, dass du die für Hunde giftigen Kerne der Steinobstsorten davor entfernst. Trauben sind für Hunde giftig und du solltest sie auf keinen Fall deinem Hund geben. Johannisbeeren, Avocados und Rhabarber gelten als bedenklich.
Du kannst verschiedene Früchte bedenkenlos an deinen Vierbeiner verfüttern. Dazu gehören Aprikosen, Bananen, Birnen, Erdbeeren und Nektarinen. Wichtig ist, dass du die für Hunde giftigen Kerne der Steinobstsorten davor entfernst. Trauben sind für Hunde giftig und du solltest sie auf keinen Fall deinem Hund geben. Johannisbeeren, Avocados und Rhabarber gelten als bedenklich.© picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/E. Wodicka | McPHOTO/E. Wodicka
Anzeige

Hühner-Eis

250 ml

Hühnerbrühe oder Rinderfleischbrühe

2 Stücke

Hühnerfilets gehakt

1 Stück

Möhre

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Möhre klein schneiden.

  2. Schritt 2 / 3

    Hühnerfilets und Möhren-Stückchen mit der Brühe aufkochen.

  3. Schritt 3 / 3

    Alles in Formen füllen und in das Eisfach stellen.

Mehr Rezepte
imago images 0367016977
Rezept

Gesunde Pralinen selber machen: Rezept mit Kakao, Datteln und Mandeln

  • 21.02.2024
  • 15:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group