Anzeige

Rezept für selbstgemachte Baumstriezel

  • Veröffentlicht: 15.12.2022
  • 19:00 Uhr
  • Jessica Steffens

Baumstriezel vom Grill gelingen dir mit diesem einfachen Rezept aus Hefeteig auch zuhause. Du brauchst sofort einen weihnachtlichen Snack? Im Clip backen wir die schnellsten Weihnachtsplätzchen der Welt.

Anzeige

So wird der Baumstriezel für den Grill vorbereitet

So machst du den Weihnachtsmarkt-Klassiker Baumstriezel ganz einfach zuhause selbst.
So machst du den Weihnachtsmarkt-Klassiker Baumstriezel ganz einfach zuhause selbst.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten für selbstgemachte Baumstriezel

Custom Unit

Für den Hefeteig

180 ml

Milch

30 g

Butter

400 g

Mehl (Type 405)

3 EL

Zucker

1 Prise

Salz

1 Packung

Trockenhefe

1 Stück

Ei (Gr. M)

Custom Unit

Außerdem

50 g

Butter

100 g

Zucker

1 TL

gemahlener Zimt

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Milch und Butter in einem Topf vorsichtig erwärmen. In einer separaten Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe miteinander vermischen.

  2. Schritt 2 / 6

    Den lauwarmen Milch-Mix und das Ei hinzufügen. Für fünf Minuten mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens 60 Minuten lang zugedeckt ruhen lassen.

  3. Schritt 3 / 6

    Rollholz inklusive der Griffe mit Alufolie umwickeln. Anschließend 50 Gramm Butter in einem Topf schmelzen und das Rollholz rundherum damit einstreichen. Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen.

  4. Schritt 4 / 6

    Grill aufheizen. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem schmalen Rechteck ausrollen (20x40 cm). Mit einem scharfen Messer in circa einen Zentimeter breite Streifen schneiden.

  5. Schritt 5 / 6

    Teigstreifen um das Rollholz legen. Dabei sollten neue Teigstreifen immer an das Ende der vorherigen anschließen. Auf das Rollholz passen zwei etwa zehn Zentimeter breite Baumstriezel. Die Teiglinge mit der übrigen Butter bestreichen und großzügig mit Zimt und Zucker bestreuen.

  6. Schritt 6 / 6

    Rollholz mit den Griffen auf eine Auflaufform legen, sodass die Teiglinge nicht den Boden der Form berühren. Auf dem Grill für circa zehn Minuten backen. Anschließend etwas drehen und weitere acht Minuten fertig backen. Baumstriezel vorsichtig von der heißen Alufolie lösen und am besten noch warm genießen. Wenn du magst, kannst du den Striezel noch mit Sahne, Eis und Zimt pimpen.

Mehr Rezepte
imago images 0367016977
Rezept

Gesunde Pralinen selber machen: Rezept mit Kakao, Datteln und Mandeln

  • 21.02.2024
  • 15:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group