Anzeige

Gefüllte Safran-Reisbällchen: Das Rezept für die italienische Vorspeise "Arancini di riso"

  • Veröffentlicht: 07.12.2021
  • 15:16 Uhr
  • Janina Schlotter

Lust auf einen kulinarischen Abstecher nach Italien? Wir servieren dir die leckere Vorspeise "Arancini di riso" - und das Rezept zum Nachkochen. Im Clip: Die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia!

Anzeige

Arancini di riso - Safran-Reisbällchen gefüllt mit Ragout

Hier gibt's das Rezept für die beliebte Vorspeise "Arancini di roso" aus Italien.
Hier gibt's das Rezept für die beliebte Vorspeise "Arancini di roso" aus Italien.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1.000 g

Roma Reis

4 TL

Safran

120 g

Butter

2.200 ml

Gemüsebrühe

700 g

Gemischtes Hack

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Becher

Rotwein

500 ml

Passierte Tomaten

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Extra natives Olivenöl

Erdnussöl

Optional: Käse

200 ml

Wasser

150 g

Mehl (450)

200 g

Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 9

    Zwiebel und Karotte hacken und in Olivenöl anschwitzen, anschließend das Hackfleisch dazugeben und auf hoher Temperatur anbraten.

  2. Schritt 2 / 9

    Mit Rotwein ablöschen. Passierte Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Schritt 3 / 9

    3 Stunden auf leichter Hitze köcheln lassen, bis das Ragout eingedickt ist.

  4. Schritt 4 / 9

    Brühe mit Butter und Safran erhitzen. Wenn die Brühe kocht, Reis hinzugeben und regelmäßig umrühren, bis der Reis die Brühe vollständig aufgenommen hat.

  5. Schritt 5 / 9

    Optional: Pecorino in Würfel schneiden.

  6. Schritt 6 / 9

    Wichtig: Ragout und Reis vollständig erkalten lassen. Reisbällchen mit Loch formen, 1 bis 2 Löffel Ragout und Käse hinzugeben und mit Reis-Bällchen verschließen.

  7. Schritt 7 / 9

    In einer Schüssel Wasser und Mehl verquirlen. In eine andere Schüssel Semmelbrösel geben. Arancini Bällchen zuerst in Wasser-Mehl-Gemisch geben, dann in den Semmelbröseln rollen.

  8. Schritt 8 / 9

    Arancini vor dem Frittieren 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

  9. Schritt 9 / 9

    Arancini in Erdnuss-Öl (Öl muss Arancinis komplett bedecken) bei 170 bis 180 Grad Celsius goldbraun frittieren.

Anzeige
Anzeige
Galileo

Weg des Supermarkt-Antipasti

Vom Feinkostladen ins Supermarktregal - Wir zeigen, wie es die südländischen Köstlichkeiten in die deutschen Regale geschafft haben.

  • Video
  • 12:22 Min
  • Ab 12
Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 18.07.2024
  • 04:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group