Anzeige

Omas bunter Badvorleger als Kuchen? Mit diesem Rezept funktioniert der Shag Rug Cake

  • Veröffentlicht: 09.12.2022
  • 19:00 Uhr
  • Galileo

Retro ist im Trend - und damit auch der Shag Rug Cake. Angeblich wurden seine Erfinder:innen von flauschigen Flokati-Teppichen inspiriert. Statt Fussel zieren den Kuchen allerdings Büschel aus bunter Buttercreme. Wir verraten dir mit unserem Rezept, wie du ihn selbst hinbekommen kannst.

Anzeige

Dieser Kuchen passt zum Retro-Trend

Den Shag Rug Cake zieren bunte Zotteln aus köstlicher Buttercreme.
Den Shag Rug Cake zieren bunte Zotteln aus köstlicher Buttercreme.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten für den Shag Rug Cake

Custom Unit

Für den Biskuit-Teig

300 g

Butter

6

Eier

250 g

Zucker

1 Prise

Salz

Custom Unit

Vanillezucker

300 g

Mehl

1 TL

Backpulver

Custom Unit

Für die Frischkäse-Creme

250 g

Butter

150 g

Puderzucker

600 g

Frischkäse

Custom Unit

Saft von einer Zitrone

1 Prise

Salz

Custom Unit

Extra: Himbeeren

Custom Unit

Für die Buttercreme

450 g

Butter

200 g

Puderzucker

Custom Unit

Lebensmittelfarbe (Gel-Farbe)

Zubereitung des Shag Rug Cakes

  1. Schritt 1 / 8

    Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker aufschlagen. Dann die Eier nach und nach dazugeben. Anschließend Mehl und Backpulver unterheben. Diesen Teig in eine Springform geben und glatt streichen. Den Kuchen bei 160 Grad je nach Größe der Kuchenform für circa 35 bis 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

  2. Schritt 2 / 8

    In dieser Zeit, Puderzucker mit der Butter cremig aufschlagen bis eine helle Masse entsteht. Dann den Frischkäse, Saft einer Zitrone und eine Prise Salz hinzufügen. Die Masse kurz geschmeidig rühren.

  3. Schritt 3 / 8

    Den abgekühlten Kuchen aus der Form befreien - dazu mit einem Messer vorsichtig am Rand der Form langgehen. Den Kuchen in Scheiben schneiden.

  4. Schritt 4 / 8

    Einen Klecks der Frischkäse-Füllung auf eine Tortenplatte geben und den ersten Boden auf den Klecks legen. So verrutscht nachher nichts.

  5. Schritt 5 / 8

    Auf jeder Scheibe nun die Frischekäse-Creme verstreichen und mit frischen Himbeeren dekorieren. Die oberste Kuchenscheibe nicht bestreichen. So kommt der Kuchen für 45 Minuten in den Kühlschrank.

  6. Schritt 6 / 8

    Für die Buttercreme die Butter aufschlagen und dann den Puderzucker hinzufügen. Diese Masse verrühren, bis sie geschmeidig ist. Einen Teil Buttercreme zurückhalten, den Rest auf verschiedene Schälchen verteilen. Es sollten so viele Schalen sein, wie Farben, die verwendet werden sollen. Mit der Gel-Lebensmittelfarbe die Creme färben.

  7. Schritt 7 / 8

    Die Creme dann in einen Spritzbeutel mit einem Aufsatz mit Löchern geben. Jede Farbe muss in eine eigene Tülle.

  8. Schritt 8 / 8

    Danach mit dem Spritzbeutel die Fransen auf den Kuchen spritzen - und fertig! Den Kuchen jetzt am besten zeitnah servieren. Achtung: gerade im Sommer können die Temperaturen den Buttercreme-Fransen zusetzen.

Anzeige
Crazy Kuchen - Süß, lecker und ein absoluter Hingucker

Crazy Kuchen - Süß, lecker und ein absoluter Hingucker

Bubble Cake, Popcorn-Movie Cake und Brush Stroke Cake - diese Kuchen sind ein absoluter Hingucker und jeder kann sie zuhause nachmachen! Auch "Galileo"-Reporter Martin Dunkelmann will die speziellen Torten probieren.

  • Video
  • 11:48 Min
  • Ab 12
Mehr Rezepte
Kaffee Olivenol
Rezept

Kaffee mit Olivenöl: Darum ist der Wachmacher-Drink so gesund

  • 03.12.2023
  • 04:13 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group