Anzeige

Rezept: Unsere Süßkartoffel-Hähnchen-Pastete

  • Veröffentlicht: 23.01.2023
  • 11:00 Uhr
  • Lars-Ole Grap

Wir haben hier ein weiteres tolles Rezept für dich: den Chicken Pot Pie mit Süßkartoffeln. Schön saftig und knusprig. Außerdem zeigen wir dir in dem Video, wie der beliebte Speckkuchen in den verschiedenen Ländern zubereitet wird.      

Anzeige
Unser leckerer Chicken Pot Pie wird mit Mürbeteig gemacht und mit Süßkartoffeln verfeinert.
Unser leckerer Chicken Pot Pie wird mit Mürbeteig gemacht und mit Süßkartoffeln verfeinert.© Galileo

Zutaten

120 g

Butter

70 g

Mehl

1Liter

Hühnerbrühe

2 Stangen

Frühlingszwiebeln

2 Stücke

Süßkartoffeln

2 Stücke

Karotten

2 Stangen

Sellerie

2Zehen

Knoblauch

300 g

Hähnchenfleisch (gekocht)

2 TL

Thymian (frisch)

1Prise

Salz, Pfeffer

1 Stück

Ei

Tarteteig

Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    In einer großen Stielkasserolle Butter schmelzen, Mehl einrühren und unter ständigem Rühren zwei Minuten lang kochen. Die Hühnerbrühe langsam hineingießen und solange rühren, bis die Soße glatt ist.

  2. Schritt 2 / 5

    Süßkartoffeln und Karotten schälen und in ca. ein Zentimeter dicke Würfel schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden oder pressen. Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Das Hähnchenfleisch ebenfalls würfeln. Süßkartoffeln, Karotten, Knoblauch, Hähnchen, Frühlingszwiebeln, Thymian, Salz und Pfeffer in die Soße geben. Auf kleiner Flamme etwa sechs bis zehn Minuten kochen, bis die Süßkartoffeln und die Karotten gar sind. Dabei ab und zu umrühren.

  3. Schritt 3 / 5

    Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  4. Schritt 4 / 5

    Topf von der Platte nehmen und fünf bis zehn Minuten lang abkühlen lassen. Die Backförmchen mit Teig auslegen und mit dem Inhalt befüllen. Dann aus dem Teig einen Deckel formen und den Inhalt abdecken. Den Rand der Formen mit Wasser bepinseln, die Teigstücke auflegen und die Ränder fest andrücken. Mit etwas Ei bestreichen.

  5. Schritt 5 / 5

    Die Backformen in den Ofen stellen und etwa 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 11.07.2024
  • 05:16 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group