Anzeige

Wirsing-Rouladen: Das leckere Rezept zum Nachkochen

  • Veröffentlicht: 04.12.2022
  • 17:45 Uhr
  • Galileo

Wirsing-Rouladen mit Hackfleisch-Füllung sind die perfekte Alternative zu klassischen Rinderrouladen. Wir haben das perfekte Rezept für dich zum Nachkochen.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Wirsing-Rouladen

  • Nicht nur im Eintopf, zu Fleisch oder in Aufläufen schmeckt Wirsing hervorragend, auch als gesunde Chips schmecken die grünen Blätter einzigartig.

  • Wirsing-Kohl bietet viele zahlreiche Inhalts- und Nährstoffe, die deinem Immunsystem guttun. Dazu zählen vor allem Vitamin C und Folsäure.

  • Wirsing kann den Blutdruck senken. Dafür verantwortlich ist das enthaltene Kalium.

Anzeige
Anzeige

Wirsing-Rouladen: So gelingt's

Wirsing enthält genauso viel Vitamin C wie eine Zitrone. Das Wintergemüse schmeckt besonders zart - perfekt zu den Rinderrouladen.
Wirsing enthält genauso viel Vitamin C wie eine Zitrone. Das Wintergemüse schmeckt besonders zart - perfekt zu den Rinderrouladen.© Galileo

Zutaten für Wirsing-Rouladen

6

Wirsingblätter

250 g

Hackfleisch

halbe

Zwiebel

1

Eigelb

Custom Unit

Panko

250 ml

Geflügelbrühe

3 EL

Butter

5

Kräutersaitlinge

100 ml

Sahne

100 g

Saure Sahne

Custom Unit

Rosmarin, Thymian

Custom Unit

Salz, Pfeffer

Anzeige

Zubereitung der Wirsing-Rouladen

  1. Schritt 1 / 7

    Wirsingblätter abwaschen, antrocknen und kurz blanchieren. Anschließend die Blätter gut abtropfen lassen.

  2. Schritt 2 / 7

    Hackfleisch gut mischen. Zwiebeln, Eigelb und Panko dazugeben. Dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten.

  3. Schritt 3 / 7

    Kohlblätter ausbreiten und Hackfleisch darauflegen. Kohlblätter erst von der Seite einschlagen, dann von oben und unten. Rouladen mit Küchengarn fixieren.

  4. Schritt 4 / 7

    Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Rouladen mit Farbe anbraten.

  5. Schritt 5 / 7

    Mit Brühe angießen, einen Deckel aufsetzen und alles etwa zehn Minuten schmoren.

  6. Schritt 6 / 7

    Pilze putzen, grob schneiden und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Butter anschwitzen.

  7. Schritt 7 / 7

    Mit Brühe aus der Schmorpfanne ablöschen und die Sahne dazu gießen. Saure Sahne und Gewürze dazu geben und aufkochen lassen. Servieren und genießen!

Mehr Rezepte für Rouladen

Mit dem klassischen Rouladen-Rezept kann das herzhafte Gericht nur gelingen.
Mit dem klassischen Rouladen-Rezept kann das herzhafte Gericht nur gelingen.© Galileo

Du suchst nach einem Rezept für klassische Rinderrouladen? Wir haben genau das richtige Rouladen-Rezept nach klassischer Art für dich und spannende Zusatzinfos und Tipps dazu.

Die Rotkohl-Rouladen etwas Farbe zum leckeren Gericht. Die Cranberries in der Füllung geben außerdem den ganz besonderen Touch zur gesunden Speise.
Die Rotkohl-Rouladen etwas Farbe zum leckeren Gericht. Die Cranberries in der Füllung geben außerdem den ganz besonderen Touch zur gesunden Speise.© Galileo

Du hast Lust auf ein bisschen mehr Farbe? Wir haben das leckere Kohl-Rouladen-Rezept für dich zum Nachkochen.

Mehr Rezepte
imago images 0367016977
Rezept

Gesunde Pralinen selber machen: Rezept mit Kakao, Datteln und Mandeln

  • 21.02.2024
  • 15:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group