Anzeige
Neue Aufgaben für die Jury in Staffel 11 von Germany's next Topmodel 2016

Die ersten Interviews mit den Germany´s next Topmodel-Juroren: Der Kampf um die Kandidatinnen beginnt

  • Veröffentlicht: 03.02.2016
  • 19:51 Uhr
Article Image Media

Am 4. Februar erfahren wir endlich, welche Mädchen es in die Teams schaffen und ihrem Traum "Germany's next Topmodel" zu werden, ein Stück näher kommen. Jurymitglieder Thomas Hayo und Michael Michalsky geben jetzt einen Einblick in die neue Staffel und ihre neue Rolle.

Anzeige

Die neue Staffel verspricht einige Änderungen, gerade auch für die beiden Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky, die mit uns über ihre neue Rolle als Teamleader sprechen.

Thomas Hayo und Michael Michalsky wählen sich beim "Battle" nach der Fashion Show in der ersten Folge ihre favorisierten Nachwuchsmodels in ihr Team. Wollen beide Juroren ein Model in ihrem Team wissen, entscheidet Heidi Klum, welcher der beiden den Zuschlag für die Topmodel-Anwärterin bekommt. Maximal zwölf junge Frauen dürfen sich Thomas Hayo und Michael Michalsky in ihr Team buzzern. Sobald die Teams stehen, werden die Koffer gepackt und es geht direkt weiter auf die #GNTM-Glamour-Tour um die Welt. Noch nie haben die Juroren mit ihren Nachwuchsmodels so viele Städte besucht, wie in der elften Staffel der ProSieben-Erfolgs-Show.

Creative Director Thomas Hayo freut sich auf seine neuen Aufgaben: Durch die Einteilung in Teams bleibt von Anfang an mehr Zeit auf jedes einzelne Mädchen einzugehen und dadurch intensiver sowie auch effizienter mit ihnen zu arbeiten. Thomas will seinen Mädchen "so viel wie möglich beibringen, sodass sie in diesem Buisness bestehen können." Auf was er bei seinen Mädchen besonderen Wert legt und wie er die Chancen einschätzt, dass eine Kandidatin aus seinem Team den Titel ergattert, verrät er uns im Video.

Germany's next Topmodel

Michael Michalsky: "Lieber Thomas, zieh dich warm an!"

Zum Start der 11. Staffel reiht sich Michael Michalsky in die Topmodel Jury ein. Neu: Die Models kämpfen in zwei Teams. Was der Designer über die neuen Regeln denkt und was ihn von Thomas Hayo unterscheidet, erzählt er exklusiv im ersten Interview.

  • Video
  • 03:09 Min
  • Ab 12

Modedesigner Michael Michalsky freut sich ebenfalls auf seine Rolle als Juror und Teamleader. Mit ihm haben die Kandidatinnen einen echten Kenner der Fashionwelt an ihrer Seite. Vielen Models hat er schon eine Plattform geboten. Michael ist hochmotiviert: "Ich werde alles geben um den Kandidatinnen, die in meinem Team sind, möglichst viel mit auf den Weg zu geben." Was ihn von anderen Modedesignern in Deutschland unterscheidet und warum er von dem Erfolg von "Team Michalsky" überzeugt ist, verrät er uns im exklusiven Interview.
"Die elfte Staffel wird spannender. Es gibt zum ersten Mal ein Battle, also einen Wettbewerb zwischen den Teams der beiden Juroren – von Thomas Hayo und mir. Jeder Juror kümmert sich um "seine" Gruppe von Models. Dadurch entstehen eine neue Form der Dramatik und ein direkter Wettbewerb. Ich finde das klasse. Natürlich soll eine Frau aus meiner Gruppe gewinnen. Heidi Klum hat dabei die Rolle der neutralen Entscheiderin, da sie auf keiner Seite steht, sondern über den beiden Teams. Sie ist die Chefin. Aber natürlich kämpfe ich für meine Models. 

Der Donnerstag wird wieder schön - Die neue Staffel "Germany's next Topmodel" ab dem 04. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Mehr Informationen
Die GNTM-Gewinnerinnen auf dem "Harper's Bazaar"-Cover - Jetzt hat auch Vivien ihr eigenes Cover!
News

So schön sind die "Harper's Bazaar"-Cover

  • 26.05.2024
  • 10:37 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group