Anzeige
Endlich geht es in die #GNTM Villa!

Einzug in die Modelvilla: Frust bei Team Thomas!

  • Veröffentlicht: 26.01.2022
  • 16:50 Uhr
Article Image Media

Lange haben die "Germany's next Topmodel" Kandidatinnen aus der 12. Staffel darauf gewartet und jetzt ist es endlich soweit: der Einzug in die luxuriöse Modelvilla steht an! Doch nicht alle sind darüber so happy wie gedacht...

Anzeige

Seit zehn Wochen reisen die Kandidatinnen mit "Germany's next Topmodel" durch die Welt: nach kleinen Kajüten auf dem Topmodel-Schiff, günstigen Motel-Zimmern, Campen in der Wüste und dem Model-Loft mit Hochbetten geht es für Heidi Klums Top 10 jetzt endlich in die heiß ersehnte Model-Villa! Nach ihrer ersten Nacht sind viele #GNTM Kandidatinnen euphorisch: Serlina ist der "hammer Ausblick" vom Vorabend in Erinnerung geblieben und einige Mädchen haben direkt die Abkühlung im eigenen Pool genossen. Anh: "Ich würde sagen, uns geht es ziemlich gut in der Villa!".

Germany's next Topmodel

Mit Maja durch die Model Villa

Endlich sind die Models in die heißbegehrte Villa gezogen. Maja zeigt euch das Schlafzimmer von Team Schwarz, das luxuriöse Wohnzimmer, die extravagante Küche und den riesigen Garten zum entspannen.

  • Video
  • 03:16 Min
  • Ab 12

Doch nach der anfänglichen Euphorie stellt sich bei einigen der #GNTM-Anwärterinnen Ernüchterung ein. Brenda und Romina beklagen eine schlaflose Nacht, weil die Heizung in ihrem Zimmer an war: "Wir sind aufgewacht und wir dachten, wir sitzen in der Sauna!". Auch in Team Schwarz gibt es Enttäuschung: Als Céline und Maja sich die Räume von Team Weiß angucken, bemängeln sie, dass sie viel kleinere Zimmer haben.

Anzeige
Anzeige

Außerdem hat der begehbare Kleiderschrank von Carina und Romina Regale und Kommoden – das fehlt Maja in ihrem Zimmer: "Was ich persönlich doof fand, war, dass die Regale haben und wir nicht.". Außerdem findet sie unfair, dass nur Team Schwarz jetzt weiterhin aus dem Koffer leben muss: "Das ist nicht dieses Luxusgefühl, was ich erwartet habe.".

Heidi zeigt wenig Verständnis für die Unzufriedenheit: "Die Mädels sind kaum eingezogen, da werden Kleiderbügel abgezählt. Unfassbar.". Aber nicht nur die Unterschiede in den Zimmergrößen machen den "Germany's next Topmodel" Kandidatinnen aus Team Schwarz zu schaffen: weil Team Weiß das obere Stockwerk bekommen hat, fühlt sich Team Schwarz von den lauten Schritten der Konkurrentinnen gestört.

Anzeige

Jetzt, wo beide Teams zusammen in einem Haus wohnen, scheint noch mehr Streit vorprogrammiert zu sein.

Mehr Informationen
Nuri bricht beim Interview-Training mit Claudia von Brauchitsch in Tränen aus.
News

"Meinen Vater kenn ich gar nicht": Nuri schockt mit tragischer Familienbeichte

  • 15.04.2024
  • 10:59 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group