Anzeige
"Ich wollte es mir selbst beweisen"

GNTM: Kandidatin Ann-Kathrin muss gehen

  • Veröffentlicht: 14.02.2019
  • 23:18 Uhr
  • ds
Article Image Media
© Martin Bauendahl

Nach zwei Folgen ist der Traum von "Germany's next Topmodel" 2019 für Modelanwärterin Ann-Katrin ausgeträumt. Hoch oben in den Alpen konnte sie Gastjuror Wolfgang Joop und Heidi Klum mit ihrem Walk nicht überzeugen.

Anzeige

GNTM-2019-Kandidatin Ann-Kathrin wollte sich selbst beweisen, dass sie das Zeug zu Deutschlands schönstem Mädchen hat. Die 20-jährige Bürokauffrau kam aus einer schwierigen Beziehung. Das Nachwuchsmodel erzählt, ihr Ex-Freund habe versucht ihr vorzuschreiben, wie viel sie am Abend essen darf: "Ich habe daran geglaubt, dass ich zu dick bin." Irgendwann hat sie die Reißleine gezogen und sich von ihm getrennt.

GNTM-Ann-Kathrin: "Ich bin nur wegen mir hier"

Zu "Germany's next Topmodel" 2019 wollte sie jedoch nicht wegen ihres Ex-Freundes – sondern nur für sich selbst. Auch wenn es für Ann-Kathrin heute bei GNTM nicht weitergegangen ist, hat sie dennoch viel erreicht. Wie viele Mädchen können von sich behaupten, sie waren in Heidi Klums Top 30?

Wie es für die anderen GNTM-Kandidatinnen weitergeht, das erfährst du jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben oder in unserem Live-Ticker. 

Das könnte dich auch interessieren: 
Wer musste sich neben GNTM-Ann-Kathrin auch von "Germany's next Topmodel" 2019 verabschieden?  

Mehr Informationen
Was für ein Final-Auftakt! Heidi Klum schwebt in die Halle und beginnt zu singen, es sind die ersten Töne von "Show Me Love".
News

GNTM-Finale 2024 in Bildern: So fulminant war die Final-Show in Köln

  • 14.07.2024
  • 09:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group